Testbericht

Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED

  1. Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED
  2. Datenblatt
Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED Seitenansicht

© Archiv

Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED Seitenansicht

An Nikon D200

Im Vergleich zum Canon ist das Nikon lichtschwächer, reicht aber bis 300 mm und kostet mit 600 Euro gerade mal die Hälfte des Canon. Beim Messergebnis kann das Nikon nicht ganz mithalten, liefert aber ebenfalls ein sehr gutes Resultat. Bei der kurzen und mittleren Brennweite verbessert Abblenden das Bildergebnis besonders in den Ecken. Im Fall von 300 mm lohnt Abblenden nicht. In der Bildmitte sinkt der Kontrast sogar etwas - eventuell ein Beugungseffekt. Verzeichnung und Vignettierung sind wiederum völlig ok. Zwar haben wir das Nikon an einer Nikon D200 getestet, doch gelten die Ergebnisse wie die al-ler D200-Objektivtests tendenziell auch für die Nikon D80.

Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED Auflösungsdiagramm an Nikon D200

© Archiv

Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED Auflösungsdiagramm an Nikon D200

© Archiv

Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/ 70-300 mm VR G IF-ED Auflösungsdiagramm an Nikon D200

© Archiv

Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/70-300 mm VR G ED (Nikon D200)

HerstellerNikon
Preis570.00 €
Wertung75.5 Punkte
Testverfahren1.4

Mehr zum Thema

Nikon AF-S 2,8/14-24 mm G ED Vorderseite
Testbericht

Beide Zooms sind hervorragend und erhalten unsere Auszeichnung "Digital empfohlen", sie sind zugleich aber auch sehr teuer. Wer eine übliche…
Nikon AF-S 2,8/24-70 mm G ED Vorderseite
Testbericht

Beide Zooms Nikon AF-S 2,8/14-24 mm G ED und 2,8/24-70 mm G ED sind hervorragend und erhalten unsere Auszeichnung "Digital empfohlen", sie sind…
Nikon AF Nikkor 2,8/60 mm Micro D (1:1) Seitenansicht