Testbericht

Objektiv-Test: Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED an D800

Das Superweitwinkelzoom Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED muss sich im ColorFoto Objektiv-Test an der Nikon D800 beweisen.

  1. Objektiv-Test: Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED an D800
  2. Datenblatt
Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED

© ColorFoto

Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED

Weitwinkel und Vollformat sind auch beim Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED an der Nikon D800 ein kritisches Thema, was die Bildecken angeht. Während ab der Bildmitte die Ergebnisse alle in Ordnung sind, sind in der Weitwinkelstellung kräftige Einbrüche an den Bildrändern und eine satte Verzeichnung zu bemängeln.

Abgeblendet sind aber auch die 14 mm gut einsetzbar. Die hohe Anfangsöffnung von 1:2,8 lässt sich Nikon mit 1.800 Euro bezahlen. Trotz der Probleme bei 14 mm erhält das Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED an der Nikon D800 einen Kauftipp, da abblenden die Abbildungsqualität in den Ecken deutlich verbessert.

image.jpg

© ColorFoto

Auflösungsdiagramm Weitwinkel
image.jpg

© Archiv

Auflösungsdiagramm Standardbrennweite
image.jpg

© Archiv

Auflösungsdiagramm Telebrennweite

Nikon AF-S Nikkor 2,8/14-24 mm G ED (Nikon D800)

HerstellerNikon
Preis1680.00 €
Wertung64.0 Punkte
Testverfahren1.6

Mehr zum Thema

Test Nikon AF-S Nikkor 4/ 200-400 mm VR II G ED
Objektiv im Test

Rund 7.300 Euro kostet das Tele-Zoom Nikon AF-S Nikkor 4/ 200-400mm VR II G ED. Ist es das Geld wert? Wir machen den Test an der Nikon D800.
Test Sigma EX 2,8/70-200 mm DG OS HSM APO
Objektiv im Test

An der Nikon D800 muss sich das Sigma EX 2,8/70-200mm DG OS HSM APO beweisen. Das Zoom-Objektiv kommt mit Stabilisator.
Nikon AF-S Nikkor 4/24-120 mm VR G ED Test
Objetkiv im Test

Das Nikon-Zoom AF-S Nikkor 4/24-120 mm VR G ED zeigt im Test an der Nikon D800 Stärken und Schwächen.
Nikon AF-S Nikkor 4,5-5,6/70-300 mm VR G ED Test
Objektiv im Test

Das Nikon-Zoom Nikkor 4,5-5,6/70-300 mm VR G ED kostet 550 Euro. Im Test an der Nikon D800 zeigt es eine durchwachsene Leistung.