Testbericht

Motorola Xoom

Ein wenig sieht Motorolas Xoom auch aus wie ein iPad, doch muss es den Vergleich nicht scheuen.

Motorola Xoom

© PCgo

Motorola Xoom
EUR 179,99

Pro

  • wasserabweisende Beschichtung
  • angenehmes Look and Feel
  • flüssige Bedienung

Contra

  • kurze Akkulaufzeit
76,0%

Seine Maße entsprechen in etwa denen des ersten iPads, dafür ist der Touchscreen mit seinen 10,1 Zoll etwas größer ausgefallen. Erfreulicherweise löst es auch höher auf (1280 x 800 Pixel). Das Xoom liegt gut in der Hand, gleichwohl es mit seinen 730 g schon schwer wird, wenn man es länger in den Händen hält.

Der Touchscreen reagiert schnell und ruckelfrei; spiegelt aber wie es bei Tablets üblich ist. Gewöhnungsbedürftig ist die Bedienung des neuen Android-Betriebssystems (Honeycomb). Trotz Multitasking ist das Scrollen zwischen mehreren geöffneten Anwendungen nicht möglich.

Etwas verdrießlich stimmt auch der Einschalt-Button, der sich auf der Rückseite des Geräts neben der Kamera befindet. Im Gegensatz zum iPad lässt sich der 32-GByte-Speicher mit microSD-Karten erweitern. Und per Micro-USB und Micro-HDMI gibt es reichlich Anschlussmöglichkeiten. Und auch die Akkulaufzeit von neun Stunden (Video) vermag zu überzeugen.

Fazit:

Motorolas Xoom ist schick und schnell und eine echte Alternative zum iPad. Und einige Schönheitsfehler sollten sich per Betriebssystem- Update beheben lassen.

Testurteil:

Motorola Xoom

699,95 ? (ohne Vertrag); www.motorola.de

+ Geschwindigkeit+ Anschlüsse, Design- Bedienung

Gesamtwertung: gut 76 %

Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

Dell Venue 11 Pro
Tablet

Das 11-Zoll-Windows-Tablet Venue 11 Pro von Dell wartet nicht nur mit einem Full-HD-Display auf, es lässt sich auch mit einer Fülle an…
Lenovo Yoga 2 11
Hybrid-Notebook

Für 600 Euro bekommen Sie mit dem Yoga 2 11 von Lenovo ein kompaktes Hybrid-Notebook. Kann es im Test überzeugen?
Microsoft Surface Pro 3
Testbericht

Das Microsoft Surface Pro 3 ist richtig gut geworden. Im Test zeigt sich, dass sich Microsoft die Kritikpunkte am Surface Pro 2 sehr genau angesehen…
Lenovo Yoga 3 Pro
Testbericht

Das Yoga 3 Pro ist eines der ersten Convertible-Notebooks mit der neuen Core-M-CPU. Sie macht es möglich, dass der 13,3-Zöller mit UHD-Display nur…
Microsoft Surface 3
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…