Wir machen Technik einfach
Testbericht

MIFcom Mini-ITX H55 passiv

Mit dem Mini-ITX H55 passiv bietet die Firma MIFcom einen lautlosen Core-i3-Rechner in einem kleinen Desktop-Gehäuse an.

MIFcom Mini-ITX H55 passiv

© PCgo

MIFcom Mini-ITX H55 passiv

Die Kühlung von CPU und Chipsatz übernehmen sogenannte Heatpipes (kleine Alu-Kühlröhrchen), die Wärme wird über Kühlrippen an den Gehäuseseiten abgegeben. Probleme durch eine Überhitzung des Systems gab es während des Tests nicht.

Der Prozessor liefert eine Taktfrequenz von 3,06 GHz, die dem kleinen PC mit 5.071 Punkten im PCMark Vantage eine ordentliche Systemperformance verleiht. Die integrierte Grafik reicht für Multimedia- Anwendungen und Blu-ray-Videos gut aus. Mit nur 349 Punkten im 3DMark Vantage ist der MIFcom für anspruchsvolle 3D-Spiele nicht geeignet.

Das Mainboard verfügt über einen HDMI-Ausgang, WLAN-N wird unterstützt. Der Mini verfügt über ein Blu-ray-Combo-Laufwerk und eine Festplatte mit 640 GByte. Für den Anschluss stehen acht USB-2.0- und zwei USB-3.0-Ports zur Verfügung. Leider befinden sich alle USBAnschlüsse nur an der Rückseite.

Fazit:

Der kleine MIFcom ist nicht ganz billig, arbeitet dafür aber nahezu lautlos. Er ist eine gute Wahl für den Multimedia-Einsatz, auch im heimischen Wohnzimmer.

Testurteil:

MIFcom Mini-ITX H55 passiv

928,- €; www.mifcom.de

+ kompakte Bauweise+ leise, passive Kühlung- kein USB-Port an der Vorderseite

Gesamtwertung: gut 77 %

Preis/Leistung: befriedigend

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Pad 2 im Test
iPad Air Klon

Das Xiaomi Mi Pad 2 zeigt im Test, dass ein gutes Windows-10-Tablet nicht teuer sein muss. Der iPad-Air-Klon aus China ist ein echtes Schnäppchen.
Nvidia Shield
Ab ins Wohnzimmer

91,0%
Nvidia Shield setzt auf Android und 4K-Streaming. Das gilt für Youtube, Netflix und Co., aber auch für Nvidia Now und…
Drobo 5N
5-Bay-NAS

68,0%
Die Drobo 5N ist eine Hotplug-fähige 5-Bay-NAS mit integriertem Akku. Wir haben den Netzwerkspeicher getestet. Ist er…
Fujifilm GFX 50S Test
Mittelformat-Systemkamera

Mittelformat zum Preis von 7.000 Euro: Fujifilm legt mit der GFX 50S einen fulminanten Start seines neuen G-Systems hin. Hier unser Test.
Toshiba Q300 SSD
SATAIII-SSD im 2,5-Zoll-Format

89,0%
Viel Geschwindigkeit für wenig Geld: Die Toshiba Q300 liefert im PC Magazin Testlabor eine sehr gute Vorstellung ab -…