13,5-Zoll-Notebook

Microsoft Surface Laptop im Test: Verschlossene Schönheit

Mit dem Surface Laptop präsentiert Microsoft ein sehr schickes Notebook mit 13,5-Zoll-Display. Doch wie schlägt sich der Schönling in unserem Testlabor?

Microsoft Surface Laptop Test

© Josef Bleier

Das neue Microsoft Surface Laptop im Testlabor von PC Magazin.

EUR 1.245,00

Pro

  • Schick und elegant
  • Leicht
  • Leistungsstark
  • Upgrade auf Windows 10 möglich

Contra

  • Verklebtes Gehäuse
  • Anfällig für Schmutz

Fazit

PC Magazin Testurteil: gut; Preis/Leistung: gut
84,0%

Wer das nagelneue 1,25 Kilogramm leichte Microsoft-Notebook in Händen hält, der dürfte erst einmal beeindruckt sein. Das Design ist von perfekt nicht weit entfernt, alles wirkt stimmig, elegant und äußerst hochwertig. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die mit Alcantara belegte Handballenauflage. Was sich gut anfühlt, könnte unterm Strich problematisch werden, wenn man schwitzige Hände hat oder den Kaffee verschüttet. Gut zu säubern dürfte das Alcantara nämlich nicht sein, dafür sieht es aus und fühlt sich an wie eine schicke Damenhandtasche.

Was weiterhin auffällt, ist der komplette Verzicht auf Gehäuseschrauben. Auf den Blick ins Innere haben wir also zwangsweise verzichtet, denn der wäre nur bei Akzeptanz eines Totalschadens  möglich gewesen. Tatsächlich ist die Alcantara-Oberfläche verklebt, ebenso wie die meisten Komponenten und der Akku. Eine spätere Aufrüstung von Komponenten, ein Austausch der Batterie oder eine Reparatur bei einem Defekt sind also unterm Strich unmöglich, zumindest wenn man nicht Microsoft heißt. Kurzum: Man muss damit leben, was man beim Kauf des Laptops bekommt.

Microsoft Surface Laptop

© Josef Bleier

Das Microsoft Surface Laptop ist mit einem Alcantara Stoff überzogen.

Und was bekommt man zum stattlichen Preis von 1.449 Euro? Zunächst einmal eine Ausstattung, die für den flotten Normalbetrieb vollkommen ausreicht. Das Laptop arbeitet schnell und bewältigt alle Office-Aufgaben problemlos. Wird die Grafikkarte gefordert, zum Beispiel beim Betrachten eines Videos, macht der Lüfter deutlich hörbar auf sich aufmerksam.

Das spiegelnde Touch-Display bietet eine Auflösung von 2.256 x 1.504 Pixeln und hat ein eher ungewöhnliches 3:2-Format. Die Qualität der Darstellung ist über jeden Zweifel erhaben. Recht gut ist auch die Tastatur, die im mittleren Bereich leicht nachgibt und federt. Sie lässt sich in drei Stufen beleuchten, das Tastaturlayout ist gut und die Enter-Taste groß genug für zuverlässige Treffer.

Microsoft Surface Laptop

© Josef Bleier

Das Microsoft Surface Laptop von links mit wenigen Anschlüssen.

Kaum Anschlüsse und Windows 10 S

Neben dem Problem des verklebten Gehäuses ist das überaus sparsame Schnittstellen-Angebot zu bemängeln. Einmal USB3, einmal mini-DisplayPort, einmal Kopfhörer. Das war’s auch schon. Ähnlich unflexibel ist das verwendete Betriebssystem Windows 10 S, auf dem sich ausschließlich Apps aus dem Microsoft-Store installieren lassen.

Wer andere Programme nutzen möchte, der kann bis zum 31. März 2018 kostenlos auf Windows 10 Pro wechseln. Der Weg zurück zu Windows 10 S ist seit Kurzem auch möglich. Dafür lässt sich über die Microsoft-Webseite ein entsprechendes Image anfertigen und auf das Laptop zurückspielen.

Microsoft Surface Laptop

© Josef Bleier

Das Microsoft Surface Laptop von rechts betrachtet mit noch weniger Anschlüssen.

Surface Laptop: Benchmark-Ergebnisse

  • 3DMark Cloud Gate: 4.748 Punkte
  • PCMark 8: 2.974 Punkte
  • Cinebench R11.5: 3,64 Punkte
  • HD Tune 5.60 Transfer lesen: 449,7 MByte/s
  • PCMark 8 Battery Life: 5:45 Stunden

Fazit

Das Surface-Laptop ist ein elegan-tes, leichtes und exzellent verarbeitetes Gerät mit wenigen Schnittstellen. Das Gehäuse ist verklebt, Reparaturen kann daher höchstens Microsoft vornehmen.​

PC Magazin Testurteil GUT

© WEKA Media Publishing GmbH

Das Microsoft Surface Laptop erreicht im Testlabor des PC Magazins die Note Gut.

Microsoft Surface Laptop: Technische Daten

  • Preis: 1.449 Euro
  • Preis/Leistung: gut
  • CPU: Intel Core i5-7200U / 2,5 – 3,1 GHz
  • RAM: 8 GByte DDR3
  • Festplatte: 256-GByte-Toshiba-SSD
  • Grafik: Intel HD Graphics 620 Betriebssystem: Windows 10 S
Microsoft Surface Laptop

© Josef Bleier

Beim Netzteil des Surface Laptop, das schön klein und leicht ist, hat Microsoft einen USB-Ladeanschluss verbaut.

Mehr zum Thema

Asus Zenbook UX330UA-FC059T Test
Subnotebook

86,0%
Das Asus Zenbook UX330UA präsentiert sich im Test als elegantes, mobiles und dennoch leistungsstarkes Subnotebook, das…
Surface Laptop - Preis Release Features
Alles zu Preis, Release und Features

Mit dem Surface Laptop stellt Microsoft sein Referenz-Notebook für das neue Windows 10 S vor. Lesen Sie hier alles zu Preis, Release und Features.
HP EliteBook X360
Convertible

86,0%
Das HP EliteBook X360 ist ein 2-in-1-Notebook, das sich an Business-Kunden richtet. Im Test liefert das Convertible eine…
Surface Laptop - Preis Release Features
Surface Pro, Book und Laptop

US-Verbraucherschützer warnen vor hohen Ausfallraten beim Surface Pro, Surface Book und Surface Laptop. Microsoft verteidigt seine Geräte.
Surface Book 2 Laptop Microsoft
Microsoft frischt Premium-Laptop auf

Microsoft stellt das neue Surface Book 2 vor, das Sie ab November vorbestellen können. Lesen Sie hier alles zu Preis, Release und Features.