Testbericht

Maxdome Premium-Paket im Test

maxdome ist ein Vollsortimenter. Das Film- und Serienangebot dieser Videothek der ProSiebenSat.1-Gruppe ist mit Abstand am größten.

Film-Highlights Extra

© Maxdome

Film-Highlights Extra

Pro

  • aktuelle Serienstaffeln
  • günstiger Abruf aktueller Filme
  • TV-Inhalte

Contra

  • komplizierter Jugendschutz
  • kein Streaming auf Mobilgeräten,langsam

Das Premium-Paket von Maxdome bietet dem Kunden TV-Serien, viele weitere TV-Inhalte wie Comedys, Shows sowie ausgewählte Spielfilme. Letztere bildeten im Test aber qualitativ das Schlusslicht.

Das Serienangebot dagegen ist top: Nirgends sonst gibt es so viele deutsche Serien, keine andere Flatrate bietet aktuelle Folgen vor der TV-Erstausstrahlung. Teilweise sind Serien parallel nur im Pay-TV oder auf DVD/Blu-ray zu sehen. Das hat seinen Preis: Die Flatrate kostet 14,99 pro Monat, bei einer Laufzeit von mindestens 18 Monaten sinkt der Preis auf monatlich 9,99 Euro.

maxdome-Filme sind auf vielen Smart TVs zu sehen, nicht aber auf Tablets oder Smartphones. Die Bedienung wirft keine großen Fragen auf, ist aber im Vergleich zu der der Konkurrenten etwas langsamer und vor allem am TV weniger flüssig - nicht nur wegen umständlicher Texteingaben.

Mehr zum Thema

Wir testen die Sat-Receiver iCord HD+ und Humax HD-Fox+ von Humax.