Software

Lexware handwerk premium 2013 im Test

Mit einer normalen kaufmännischen Standardsoftware können Handwerker wenig anfangen. Erst spezielle Branchenfunktionen machen Lexware handwerk premium 2013 zur idealen Lösung für kleine Handwerksbetriebe.

Lexware handwerk premium 2013

© Hersteller

Lexware handwerk premium 2013

Pro

  • übersichtlich
  • spezielle Handwerksfunktionen

Contra

Fazit

Lexware handwerk premium 2013 verbindet kaufmännisches Know-how mit fundiertem Branchenwissen. Spezielle Handwerksfunktionen sorgen nicht nur für eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit.
Gut

Lexware handwerk premium ist eine Handwerkslösung auf Basis der AuftragsbearbeitungLexware warenwirtschaft premium. Die Kernprozesse der bewährten kaufmännischen Software wurden dabei an den entscheidenden Stellen um spezielle Handwerksfunktionenbereichert. Neben Lagerverwaltung und Auftragsbearbeitung umfasst das HandwerkspaketFunktionen zu Mahnwesen, Kasse, Online-Banking und E-Commerce. Im Standardsind fünf Arbeitsplätze enthalten, die sich problemlos erweitern lassen.

Effiziente Branchenfunktionen

Lexware handwerk premium verbindet betriebswirtschaftliches Know-how mit handwerklicher Expertise. Trotz des hohen Funktionsumfangs ist die Software dabei vergleichsweise einfach zu bedienen. Das liegt zum einen an der übersichtlichen Struktur. Statt alle erdenklichen Wege auf der Oberfläche zu präsentieren, konzentriert sich handwerk premium auf den nächsten logischen Schritt. Die Benutzerführung wirkt dadurch zu keinem Zeitpunkt überfrachtet oder gar verwirrend.

Innerhalb der Dialoge bestimmen Eingabehilfen wie etwa Aufklappmenüs das Bild. Dadurch hält sich der Verwaltungsaufwand in Grenzen. Hinzu kommen zahlreiche, branchenspezifische Funktionen: Hierzu gehören beispielsweise Stücklisten, die zu häufig anfallenden Montageaufträgen angelegt werden können. Ein übersichtlicher Assistent unterstützt Anwender dabei, Material und Arbeitsstunden zusammenzutragen.

Statt einzelne Positionen zusammenzufügen, genügt es bei künftigen Aufträgen, einfach die Stückliste auszuwählen. Eine ähnlich zeitsparende Wirkung entfalten vordefinierte Formeln bei der Mengenkalkulation. Zudem können Artikeldaten aus von Datanorm-, Eldanormoder GEAB-Katalogen importiert werden, was einem aufwendige Schreibarbeit erspart.

Lexware warenwirtschaft premium handel 2014

Auch bei der Rechnungsstellung ist an die Besonderheiten des Handwerks gedacht. Solassen sich beispielsweise Kostenvoranschläge, Abschlags- oder Servicerechnungen für wiederkehrende Aufträge erstellen. Bei privaten Kunden wird der Lohnkostenanteil für dieSteuererklärung auf Wunsch separat ausgewiesen. Baubetriebe erfüllen mit der Softwaredie Vorschriften der VOB.

Kaufmännisch solide

In kaufmännischer Hinsicht überzeugt handwerk premium vor allem mit Transparenz:Die Kundenakte verschafft Anwendern einen schnellen Überblick über Umsätze und Korrespondenz. Das Business Cockpit informiert über aktuelle Geschäftszahlen oder besonders erfolgreiche Produkte und Leistungen. Über die Zusatzfunktion Lexware mobile stehen die Daten auch mobil, zum Beispiel auf einem iPad oder iPhone zur Verfügung. Allerdings ist die Synchronisierung mit der "Lexware-Cloud" dabei manuell anzustoßen.

Über zusätzliche Dienste können Anwender Fachinformationen aus dem Internet abrufenoder die Adressen und Umsatzsteuer-IDs Ihrer Kunden online überprüfen. Als weiterer Pluspunkt ist die solide Anbindung angrenzender Systeme und Dienste wie beispielsweise Webshops, elektronische Rechnung oder Microsoft Office zu werten.

Fazit

Lexware handwerk premium 2013 verbindet kaufmännisches Know-how mit fundiertemBranchenwissen. Spezielle Handwerksfunktionen sorgen nicht nur für eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Sie bringen zudem Sicherheit in die kaufmännischen Prozesse, etwa indem sie manuelle Eingaben reduzieren. Trotz des hohen Funktionsumfangs ist dieSoftware leicht zu verstehen und in den Kernprozessen ohne allzu hohen Einarbeitungsaufwand auch für Einsteiger beherrschbar.

Mehr zum Thema

Lexware business plus 2013
Software

Bei Lexware business plus 2013 werden Buchungssätze automatisch erstellt, was den Verwaltungsaufwand erheblich reduziert.
Evernote Business 2.0
Software

Evernote Business 2.0 macht Spaß, ist simpel und vergleichsweise günstig, wie der Test zeigt.
Screenshot: Lexware Financial Office 2015
Kaufmännisches Komplettpaket

Wir haben Lexware Financial Office 2015 im Test: Im Kerngeschäft überzeugt die kaufmännische Software mit durchdachten Prozessen.
Lexware Warenwirtschaft Premium 2015 - Packshot
Mobiler Postschalter

Bei Warenwirtschaft Premium 2015 arbeitet Lexware weiter fleißig daran, klassische Systembrüche zu beseitigen. Wir haben den Test.
Die Aufgabenverwaltung von Intrexx 7
Unternehmensportale bequem umsetzen

Integrationsplattform, Wissensportal, mobile Entwicklungsumgebung - Intrexx 7 hat viele Gesichter. Wir haben Intrexx 7 im Test.