Testbericht

Lexmark X7675

Das X7675 von Lexmark druckt, scannt, kopiert, faxt und das bei Bedarf automatisch beidseitig. Neben USB 2.0, PictBridge-Buchse und Kartenslots für alle gängigen Speicherkarten lässt sich das X7675 entweder in ein Kabel- oder kabelloses Netz einbinden. Die Installations-Software erledigt das in wenigen Schritten.

Lexmark X7675

© Archiv

Lexmark X7675

Das X7675 von Lexmark druckt, scannt, kopiert, faxt und das bei Bedarf automatisch beidseitig.

Neben USB 2.0, PictBridge-Buchse und Kartenslots für alle gängigen Speicherkarten lässt sich das X7675 entweder in ein Kabel- oder kabelloses Netz einbinden. Die Installations-Software erledigt das in wenigen Schritten. Das Bedienfeld am Gerät ist sehr übersichtlich aufgebaut und verständlich beschriftet.Direkt am Gerät lässt sich die Duplex-Funktion an- oder abschalten, über einen weiteren Schalter kann man zwischen Farb- oder SchwarzWeiß-Ausgabe wählen. Die Druckeinheit arbeitet recht flott. Man kann mit ca. 18 Schwarz-Weiß- oder 15 Farbseiten pro Minute im Entwurfsmodus rechnen. Erhöht man die Ausgabequalität, sinkt die Druckgeschwindigkeit aber erheblich. Für ein A4-Porträt sollte man etwa 5 Minuten einplanen. Die Ausdrucke mit der komplett pigmentierten Tinte sind sowohl im Text- als auch im Farbbereich stimmig.

Lexmark X7675

© Archiv

Lexmark X7675

Im Kopiermodus mussten wir vor allem bei der Fotokopie einen Hang zum Rotstich und etwas Farbverlust bemängeln. Bei Kopien von und auf Normalpapier tritt dieser Mangel nicht auf. Dem X7675 liegen alle benötigten Kabel und sogar XL-Patronen bei. FAZIT: Das X7675 ist eine gelungene Synthese zwischen Office- und Alltagsgerät. Anschlüsse und Funktionen erschließen ein nahezu grenzenloses Einsatzgebiet.

Testergebnisse

Lexmark X7675
Lexmark
199,- Euro

www.lexmark.de

Weitere Details

80 Punkte

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
sehr gut

Mehr zum Thema

Dell B1165nfw im Test
Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Xpress C410W, Samsung
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
HP Officejet Pro 276dw
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
image.jpg
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Dell C2665DNF im Test
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…