Testbericht

Komplettsysteme: Hyrican - Komplettsystem von discount24.de

Es ist schon eine Weile her, seit wir den letzten PC mit 128 MByte Hauptspeicher und einer Festplatte mit 40 GByte Kapazität in unserem Testlabor hatten. Allein das zeigt schon, dass der als "unser billigster PC" auf der Webseite von discount24.de angebotene Rechner nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist. Billig hin, noch billiger her: Ein Rechner mit 128 MByte Speicher und Onboard-Grafik, die nochmals 32 MByte des Hauptspeichers abzwackt, ist für ein zügiges Arbeiten unter Windows XP zu langsam. Da hilft auch der ordentliche Intel Celeron-Prozessor mit 1,7 GHz nur bedingt, wie unsere Testergebnisse ergaben. Einige Test liefen wegen des Speichermangels gar nicht, andere nur eingeschränkt. Immerhin erwiesen sich die optischen Laufwerke - ein DVD-Spieler und ein CD-Brenner von Samsung - als schnell.

Komplettsysteme: Hyrican - Komplettsystem von discount24.de

© Testlabor Printredaktionen

Komplettsysteme: Hyrican - Komplettsystem von discount24.de

Wer den Hyrican also erwerben möchte, sollte zumindest den Speicher verdoppeln. Ein 128MByte-Speichermodul schlägt mit etwa 25 Euro zu Buche. Wer dann noch gelegentlich ein Spielchen wagen möchte, kommt an einer AGP-Grafikkarte nicht vorbei. Ein Steckplatz ist auf dem Board immerhin vorhanden, sodass der Aufrüstung hier nichts im Wege steht... bis auf die Kosten natürlich, denn eine einigermaßen flotte Grafikkarte ist erst ab etwa 120 Euro zu haben. Wenn Sie auf die USB-Frontanschlüsse verzichten und das kleine Panel ausbauen, ist im Mini-Tower übrigens Platz für eine weitere Festplatte. Diese könnte auch schnell nötig werden, denn 40 GByte sind angesichts des Volumens aktueller Software arg wenig. Wie man sieht, sind weitere Ausgaben vorprogrammiert, wenn man mit dem Hyrican mehr tun möchte als Surfen oder ein Briefchen schreiben. Und selbst bei diesen Grundfunktionen wird der Rechner aufgrund des Speichermangels massiv ausgebremst. Wenn's unbedingt ein Hyrican sein soll, denn gut verarbeitet ist der Rechner fraglos, raten wir eher zum mit doppeltem Speicher und 60 GByte-Festplatte ausgestatteten Hyrican. Den gibt's für 499 Euro ebenfalls bei discount24.

Fazit: Ein Schnäppchen ist der billigste Hyrican nicht wirklich. Für ein einigermaßen zügiges Arbeiten sind Zusatzausgaben nötig, die den Rechner in Preisregionen hieven, in denen sich auch die Konkurrenz tummelt. st

Hyrican www.discount24.de Preis: 444 Euro Bewertung: 50 Punkte Note: ausreichend + Gute Verarbeitung - Langsam, Nachrüstung nötig
Testtabelle
PCgo 1/04 Hyrican
Hersteller/Vertrieb Discount24
Internet www.discount24.de
Preis in Euro (inkl. MwSt.) 444
Garantie in Monaten 24 (inkl. Pick-Up-Service)
Ausstattung
Mainboard VIA P4MA ProA
Prozessor Intel Celeron 1,7
CPU-Takt in GHz 1700
Chipsatz VIA P4M266A/VT8235
Hauptspeicher 128 (Samsung)
Speicherbänke/davon frei 2/1
Festplattengröße in GByte 40
Festplatte U/min 5400
Partitionen 2
Grafikkarte S3 ProSavage
Grafikspeicher in MByte 32 MByte / Shared
Sound / Lan / Modem Ja/Ja/Nein
Anzahl USB-Ports / davon vorn 4/2
PCI-Steckplätze / davon frei 3/3
Abmessungen in cm (HxBxT) 38x18,5x40
Aktive Lüfter 2
DVD Laufwerk 16/48
CD Brenner 52/24/52
Software PowerDVD5, Nero 5
Betriebssystem Windows XP Home
Hardware Zubehör Maus, Tastatur
Messwerte
Leistungsaufnahme AN in Watt 80,5
Leistungsaufnahme AUS in Watt 4,8
SYSmark 2002 (Index-Wert) Absturz
3DMark 2001 (Index-Wert) 1024x768 16bit Zu wenig Speicher
3DMark 2003 (Index-Wert) 1024x768 16bit 48
PC Mark CPU 3778
PC Mark Memory 2335
CD-ROM mittlere Zugriffszeit in ms 164
CD-ROM lesen in KBytes/s 5016
Festplatte mittlere Zugriffszeit in ms 24
Festplatte lesen in KBytes/s 36236
DVD mittlere Zugriffszeit in ms 106
DVD lesen in Kbyte/s 6463
WAV in MP3 (128 kbit) Umwandlung 00:20

http://www.discount24.de/

Mehr zum Thema

Acer Aspire U5-620
All-in-One-Rechner

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…
Dell All-In-One Inspirion 23 7000
All-In-One-PC

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.
ASUS ROG G20AJ im Test
Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…