Testbericht

Komplettsysteme: Gamer-PC

Seit 2004 ist Comtech zurück und bietet als Einführungsprodukt den schraubenlosen Syntesis Gamer Xtreme PC für 999 Euro an.

Komplettsysteme: Gamer-PC

© Testlabor Printredaktionen

Komplettsysteme: Gamer-PC

Die Basiskonfiguration für den Spielspaß besteht aus AMD Athlon64 3500+, nVidia GeForce 7800 GT 256 MByte und 1 GByte Arbeitsspeicher, konfiguriert auf einem Mainboard von Fujitsu-Siemens mit SiS761GX-Chipsatz. Die Ausstattung reicht locker, um den Anforderungen an einen Spiele-PC gerecht zu werden. Mit 1024x786 Bildpunkten und maximaler Detailstufe erreichte er im Spiel Riddick (65 fps) und Far- Cry (63 fps) sehr gute Werte. Die Pinnacle- TV-Karte für analogen und DVB-T Empfang sorgt für multimediale Abwechslung.

999 Euro inklusive Windows XP Home (OEM), 11-in-1-Kartenleser, Dual-Layer- Brenner und Age of Empires III ist ein fairer Preis.

Preis: 999,- Euro Gesamtwertung: gut

http://www.comtech.de

Mehr zum Thema

Acer Aspire U5-620
All-in-One-Rechner

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…
Dell All-In-One Inspirion 23 7000
All-In-One-PC

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.
ASUS ROG G20AJ im Test
Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…