Testbericht

Kindersoftware: Spiel und Spannung

Die Skillies fördern spielerisch die Fähigkeiten der Kinder, die Fach übergreifend in der Schule gefragt sind: logisches Denken und Ausdauer. Dabei gelingt es dem Lernspiel, dies lustig und spielerisch mit sehr vielen einzelnen Aufgaben zu verwirklichen.

Kindersoftware: Spiel und Spannung

© Testlabor Printredaktionen

Kindersoftware: Spiel und Spannung

Mit den Skillies machen sich Mädchen und Jungen zwischen fünf und elf Jahren auf, Inseln zu entdecken. Auf jeder der sieben Inseln warten Aufgaben darauf, gelöst zu werden. Immer wenn genug Aufgaben in einem Schwierigkeitsbereich abgeschlossen wurden, geht es eine Stufe nach oben. Die Aufgaben werden immer ein kleines bisschen schwieriger. Die Software ist schön illustriert und sehr einfach zu bedienen, obwohl die Navigation oft etwas mühselig und langsam vonstatten geht. Die spielerischen Aufgaben reizen zum Weitermachen und fördern auf diese Weise vor allem die Logik und die Konzentration.

Lobenswert ist das kleine Handbuch. Dieses liegt in der CD-Hülle bei. Alle Features der Software sind hier verständlich beschrieben. Zudem gibt es einen speziellen Bereich mit Informationen für die Eltern.

http://www.auer-verlag.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.