Kompaktes Überwachungssystem

iSmart Alarm Home Security System im Test

Bei iSmartAlarm Home handelt es sich um ein kleines, erweiterbares Überwachungssystem für Haushalt und Büro. Wir haben es gestestet.

iSmart Überwachungssystem

© iSmartAlarm

Das Überwachungssystem iSmartAlarm Preferred Package setzt sich aus sechs Komponenten zusammen.

EUR 122,90

Pro

  • günstiges Überwachungssystem
  • einfach zu bedienen
  • zuverlässiger Alarm mit Benachrichtigung

Contra

  • teilweise schlecht oder gar nicht übersetzte App

Fazit

PC-Magazin Testurteil: gut, Preis/Leistung:gut
78,0%

 Die von uns getestete Preferred Package-Variante setzt sich aus einem Hub (CubeOne), einem Bewegungsmelder, zwei Kontaktsensoren und zwei Fernbedienungen zusammen. Alle Geräte mit Ausnahme des Hubs werden über mitgelieferte Batterien betrieben, die Kommunikation zum Hub läuft über ein proprietäres Funkprotokoll. Der CubeOne-Hub wird per LAN-Kabel mit dem Router verbunden. Die gesamte Einrichtung samt Registrierung des Systems wird am Smartphone (iOS oder Android) über die iSmart-Alarm-App abgewickelt und funktionierte im Test problemlos. Beim Auslösen eines Sensors schmettert die im Hub integrierte Sirene los, deren Lautstärke sich einstellen lässt. Zusätzlich schickt der CubeOne Push-Benachrichtigungen und E-Mails.

Wird die Verbindung ins Internet getrennt, löst der Alarm weiterhin zuverlässig aus. Allerdings lässt sich der Hub nicht mehr über die Smartphone-App ansteuern - auch wenn das Smartphone im selben LAN angemeldet ist. Über die Fernbedienungen ist das iSmartAlarm-System jedoch weiterhin steuerbar. Die Konfiguration des Systems läuft über die teilweise schlecht oder gar nicht übersetzte App anfangs etwas zäh. Handbuch und Hilfe sind derzeit noch komplett in Englisch.

Fazit

iSmartAlarm ist ein relativ günstiges, einfach einzurichtendes Überwachungssystem mit Fernzugang. Der Alarm funktioniert auch bei gekappter Online-Verbindung. Eine Überarbeitung der App wäre angebracht.

iSmart Alarm Home Security System: Details

  • Übertragung: proprietäres Protokoll
  • CubeOne: Hub mit LAN-Port und USB-Port
  • Sensoren, Fernbedienung: batteriebetrieben
  • Konfiguration: nur über Smartphone-App
  • Steuerung: über App und Fernbedienungen

Mehr zum Thema

Norton Security
Sicherheitspakete

Comodo Internet Security
Sicherheitspakete

Emsisoft Anti-Malware
Malware- und Virenscanner