Menü

Testbericht Intel Core i5-760

Mit dem Intel Core i5-760 hat Intel das Produktportfolio seiner Sockel 1156-Prozessoren nach oben hin erweitert.
vergrößern
© PC Magazin

© PC Magazin

Der jüngste Zugang aus der Core i5-Reihe ist mit 2,8 GHz und vier Kernen auch der schnellste. Im Test unterstrich er das vor allem im gut skalierenden Cinebench R10, wo er es auf 14 946 Punkte brachte. Im Gegensatz zu der 600er-Reihe beinhalten die 45-Nanometer-CPUs der 700er-Serie keinen eigenen Grafikkern.

Fazit:

Mit dem 760er erhält die Core i5-Reihe einen kleinen Leistungsschub.

Testurteil:

Intel Core i5 760

185 Euro; www.intel.de

Sockel: 1156Frequenz: 2800 MHz

Echte Kerne/Hyperthreading: 4/–

L2/L3 Cache: 4 x 256 kByte/8 MByte

Gesamtwertung: gut

 
x