Testbericht

Induro PHQ 3 Panhead

Der einzige Neiger im Testfeld kommt von Induro. Er bringt ein rundes Kilo auf die Waage und kostet 480 Euro.

  1. Induro PHQ 3 Panhead
  2. Datenblatt
image.jpg

© Induro

Pro

  • Griffige Drehräder
  • Hervorragende Friktion
  • Sehr gute Resistenz gegenüber Vibrationen
  • Tolle Ausstattung

Contra

Besonders auffällig sind die insgesamt fünf Wasserwaagen am PHQ 3 - sie geben in jeder Situation Auskunft über die korrekte Ausrichtung. Zudem hat der Hersteller sämtliche Achsen mit Skalen versehen. Die vertikale und seitliche Achse verfügen jeweils über einen Führungsgriff, über den sich durch Drehen die Friktion fein dosieren lässt.

Griffige Drehräder stellen den Reibungswiderstand auf den zwei Panorama-Achsen ein. Bei der Stativplatte setzt Induro auf ein zu Arca Swiss kompatibles Schienensystem. Im Test überzeugt der PHQ 3 mit durchgehend hervorragender Friktion auf allen Achsen. Selbst Kameraschwenks mit Videokameras sind ohne Ruckler beim Starten und Stoppen möglich.

Vergleichstest: Fünf Perspektivkorrekturen

Im Messlabor punktet der Kopf mit einer sehr guten Resistenz gegenüber Vibrationen, die Abweichung beim Feststellen ist immer noch gut.

Fazit: Der Induro PHQ 3 ist den anderen Stativköpfen bei der Ausstattung deutlich überlegen und auch die Messwerte sind gut. Für den Preis bekommen Fotografen einen hochwertigen Allrounder.

Induro PHQ 3 Panhead

HerstellerInduro
Preis480.00 €
Wertung79.0 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Cullmann Magnesit MB 6.5
TESTBERICHT

Mit dem Magnesit MB 6.5 präsentiert Cullmann einen mittelgroßen Kugelkopf ohne viele Überraschungen.
Dörr HB-45 Heavy Ball
TESTBERICHT

Der HB-45 von Dörr ist gar nicht so schwer, wie der Name suggeriert: Das Gewicht von 636 g liegt im mittleren Bereich.
Xhia Red Elephant
TESTBERICHT

Der Red Elephant von Xhia fällt nicht nur mit einem lesbaren Namen aus der Reihe.
Manfrotto MH055M0-Q5
TESTBERICHT

Schon auf den ersten Blick macht der Kugelkopf MH055M0-Q5 einen soliden Eindruck: Große Kugel und ein in diesem Vergleich relativ hohes Gewicht…
Vanguard BBH-200
TESTBERICHT

Der leichteste Kopf im Testfeld kommt von Vanguard: Gerade mal 517 g bringt der BBH-200 auf die Waage und fällt damit fast schon in die Kategorie…