Testbericht

HP Photosmart R967

3-Zoll-Monitor und 10 Megapixel verpackt in ein schickes Metallgehäuse für 350 Euro - das gefällt. Der langsame Autofokus ist ein Kaufhindernis.

  1. HP Photosmart R967
  2. Datenblatt
HP Photosmart R967 Vorderseite

© Archiv

HP Photosmart R967 Vorderseite

Das abgerundete Metallgehäuse der HP R967 überzeugt mit schlichtem Design und wertiger Verarbeitung. Nach längerem Druck schaltet sich die Photosmart R967 ein und fährt lautstark das Dreifach-Zoom aus. Mit 230 400 Pixeln löst der 3-Zoll-Monitor hoch auf, rauscht aber so stark, dass es den Motiveindruck stört.

HP Photosmart R967 Bedienelemente

© Archiv

Im Menü der R967 liegt auch die "Mein-Modus"-Einstellung, in der die Kamera sich erstmals nach dem Ausschalten die Einstellungen merkt. Unterrepräsentiert ist die Tele-Auflösung (blau).

Positiv: Die große HP hat einen Individualmodus, der die bevorzugten Einstellungen speichert. Damit ist sie die erste HP, die nach dem Ausschalten nicht die Empfindlichkeit vergisst. Die voll manuelle Belichtungseinstellung mit Blenden von 2,8 bis 7,8 im Weitwinkel macht die Kamera für Ambitionierte interessant.

In der Mitte bei ISO 100 löst die R967 mit bis zu 1393 LP/BH sehr gut auf, doch kann sie das Ergebnis in den Ecken bei ISO 400 nicht beibehalten und fällt bis auf 770 LP/BH ab. Auch die Farben, besonders Blautöne, erscheinen bisweilen nicht sonderlich realistisch, trotz zahlreicher Automatiken zur Bildoptimierung. Das Rauschen ist bei ISO 100 mit VN 3,2 stark und legt bei ISO 400 noch einmal zu. Insgesamt ist sie die langsamste 10-Megapixel-Kamera im Test und mit einer Auslöseverzögerung von 0,87 nicht schnappschusstauglich.

HP Photosmart R967 Auflösungsdiagramm

© Archiv

Hewlett-Packard Photosmart R967

HerstellerHewlett-Packard
Preis270.00 €
Wertung47.5 Punkte
Testverfahren1.4

Mehr zum Thema

HP Photosmart R847 Vorderseite
Testbericht

Die Bedienung ist einfach, der Preis von 220 Euro günstig. Allerdings "vergisst" die HP R847 gemachte Einstellungen, und das Rauschen ist zu hoch.
HP Photosmart M627 Vorderseite
Testbericht

Bei der Bildqualität fällt das stärkere Rauschen bei ISO 400 negativ auf, ansonsten ist die Technik ok, allerdings könnte der Bedienkomfort besser…
HP Photosmart R927 Vorderseite
Testbericht

Die HP R927 ist schick und hat einen großen 3-Zoll-Monitor. Per Dockingstation kann der Anwender den Akku laden und Bilder übertragen.
HP Photosmart R827 Vorderseite
Testbericht

Dem wertigen Metallgehäuse der 270 Euro teuren Photosmart R827 stehen einige Kritikpunkte gegenüber wie der langsame Autofokus und das starke…
HP Photosmart R937