Testbericht

HIS Radeon HD 6990

Grafikkarten wie die HIS Radeon HD 6990 über 600 Euro verkaufen sich nur in marginalen Stückzahlen; wichtig ist das Geschäft vor allem für das Prestige der GPU-Hersteller.

image.jpg

© PCgo

HIS Radeon HD 6990
image.jpg

© PCgo

Auf der Radeon HD 6990 teilen sich zwei DirectX-11-Grafikprozessoren von AMD die Arbeit. Eine Verdopplung der Leistung geht damit zwar nicht einher, dennoch ist eine ruckelfreie Darstellung selbst in hohen Auflösungen und Qualitätseinstellungen möglich. Dies erkauft man sich mit einer hohen Leistungsaufnahme und Lautstärke.

Testurteil:

HIS Radeon HD 6990

649,- €; www.hisdigital.com

+ Spieleleistung, DirectX 11+ großer Speicher: 2 x 2048 MByte- Leistungsaufnahme, sehr laut

Gesamtwertung: sehr gut 94 %

Preis/Leistung: ausreichend

Mehr zum Thema

image.jpg
Grafikkarte

Die HD 7790 schließt die recht große Lücke im Radeon-Portfolio, die bislang zwischen der HD 7770 und der HD 7850 klaffte.
PNY GeForce GTX 660 XLR8
Testbericht

Die PNY GeForce GTX 660 XLR8 im Test: Sie bietet genügend Leistung, solange man maximal in Full HD spielt.
Grafikkarte Nvidia, Nvidia MSI N760 TF 2GD5/OC
Grafikkarte

MSI N760 TF 2GD5/OC - alter Wein in neuen Schleuchen. Alles Wichtige rund um die neue Grafikkarte von Nvidia erfahren Sie im Testbericht.
Sapphire Vapor-X R9 270X 2GB GDDR5
Grafikkarte

Die Vapor-X R9 270X basiert auf der neuen "Volcanic Islands"-Grafikkartengeneration von AMD.