Testbericht

Hauppauge myTV-Player

Mit dem kleinen Player von Hauppauge lassen sich nicht nur Fernsehsendungen per DVB-T empfangen und auf dem 3,6 Zoll großen Bildschirm ansehen.

Hauppauge myTV-Player

© Archiv

Hauppauge myTV-Player

Über den vorhandenen SD-Kartenschacht ist auch die Wiedergabe von eigenen Videofilmen, Fotos oder Musik möglich. Der austauschbare Akku versorgt den Begleiter im TV-Betrieb bis zu drei Stunden mit Energie. Die TV-Empfangsleistung zeigte sich im Test als durchaus ordentlich, die Darstellung auf dem Display ist sogar erstaunlich gut. Neben Fernseheprogrammen empfängt der myTV-Player auch Teletext und bietet zusätzliche Programminformationen über EPG. Die Steuerung durch den Teletext erfordert aller-dings etwas Geduld, da sich nur seitenweise blättern lässt.

Reicht die Empfangsqualität der integrierten Antenne nicht aus, lässt sich eine zusätzliche an den dafür vorgesehenen Anschluss anbringen und damit die Empfangsleistung steigern.

Testergebnisse

Hauppauge myTV-Player
Hauppauge
149,- Euro

www.hauppauge.de

Weitere Details

Fazit:Der myTV-Player von Hauppauge überzeugt mit einem angenehmen Bild und guter Funktionalität. Die Bedienung erfordert allerding etwas Gewöhnung, da sich nicht alle Funktionen automatisch erschließen.

Wertung
gut

Mehr zum Thema

NavGear MDV-2280.GPS
Testbericht

Das NavGear MDV-2280.GPS ist eine kleine Film- und Foto-Kombination samt Auto- und Fahrradhalterung. Wie hat die Kamera mit GPS im Test abgeschnitten?
7Links WLAN-IP-Kamera PX-3671
Testbericht

Trotz ein paar Einschränkungen dennoch eine gute Überwachungs-Kamera: Die 7Links WLAN-IP-Kamera PX-3671. Der Test zeigt, was sie kann.
Viewsonic Pro 9000
Testbericht

Der Viewsonic Pro 9000 ist einer der ersten Beamer für das Wohnzimmer, der mit LED-Laser-Hybrid-Technologie konzipiert wurde.
Mio Miuve 258
Im Test

Dem 120°-Weitwinkel-Glasauge des Mio Miuve 258 entgeht im Test so gut wie nichts, was beim Autofahren im Sichtbereich des Fahrers geschieht.
Techmedia UHD+ 43
43-Zoll-TV

85,0%
Der Technisat TechniMedia UHD+ 43 wurde Deutschland entwickelt und gefertigt. Wir haben den TV im Test.