Testbericht

Hama Mirano im Test

Hamas "Mirano" ist eine kabellose Maus mit Geräuschunterdrückung. Doch was kann sie wirklich? Das zeigt der Test.

Hama Mirano

© Hersteller/Archiv

Hama Mirano
Hama Mirano

© Hersteller/Archiv

Tolle Idee: eine Maus, die mucksmäuschenstill ist. Bei Hamas "Mirano" sind aber nur die Haupttasten abgedämpft. Das "Klicken" ist weniger aufdringlich, aber doch zu hören. Das ergonomische Design schmeichelt jedem Rechtshänder, die Bedienung gefällt - insbesondere auch das Scroll-Tasten-Rad. Die Vor/Rücktaste unterstützt beim Webpageblättern. Wenn da nur nicht dieses laute Klicken der Spezialtasten wäre!

Fazit

Wer absolute Stille von dieser Maus erwartet hat, wird enttäuscht. Ansonsten gefällt sie aber sehr gut.

Testurteil

Hama Mirano

30 Euro www.hama.de

Technik: Laser, 2,4 GHz mit USB-Dongle, 2xAAA

Tasten: Rechts, links, vor, rück, 4-Way-Scrollrad

Auflösung: 800 bzw. 1600dpi (umschaltbar)

Gesamtwertung: gut

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…