Testbericht

Grafiktablett: Wacom Cintiq 12WX

Beim neuen Wacom-Gerät handelt es sich um ein Grafiktablett mit integriertem Bildschirm. Der Anwender zeichnet mit dem Stift direkt auf das Display. Das Tablett wird über eine Box mit Strom versorgt, die auch das Gerät per USB mit dem Rechner verbindet und mit Bildsignalen versorgt.

Wacom Cintiq 12WX

© Archiv

Wacom Cintiq 12WX

Anwendungen lassen sich dann vom Standardscreen auf das Tablett verschieben und dort verwenden. Beim zeichnen direkt auf dem Display, sind Augen-Hand-Koordination ähnlich wie bei der Arbeit mit Stift und Papier. Das hat den Vorteil, dass das digitale Arbeiten mithilfe des Tabletts sehr natürlich ist.

Die Reaktion des Stiftes ist sehr gut und die Simulation von Stiften, Pinseln und anderen Zeichengeräten sehr realistisch. Die Treibersoftware verwaltet unterschiedliche Setups für verschiedene Programme und lässt die individuelle Konfiguration von Stift und Tablett zu. Das Wacom-Tablett eignet sich für ambitionierte Hobbyfotografen oder Computergrafik-Einsteiger. Bei den Eingaben kann das Modell voll überzeugen - es lässt sich fast so wie auf Papier arbeiten.

Testergebnisse

Wacom Cintiq 12WX
Wacom
1.190 Euro

www.wacom.de

Weitere Details

93 Punkte

Fazit:Das Wacom-Tablett eignet sich für ambitionierte Hobbyfotografen oder Computergrafik-Einsteiger.

5/5
sehr gut
Preis/Leistung
sehr gut

Mehr zum Thema

Acer Aspire U5-620
All-in-One-Rechner

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…
Dell All-In-One Inspirion 23 7000
All-In-One-PC

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.
ASUS ROG G20AJ im Test
Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…