Testbericht

Fujfilm Finepix S6500fd

Das 11x-Zoom (28 bis 300 mm) der S6500fd verzichtet auf die ausgleichende Wirkung eines Bildstabilisators. Das kann vor allem in den Telebrennweiten zu verwackelten Aufnahmen führen. Allerdings gehört die S6500 zu den vier Megazoommodellen in diesem Test mit 28 mm Anfangsbrennweite.

Fuji Finepix S6500fd

© Archiv

Fuji Finepix S6500fd

Der hochauflösende 2,5-Zoll-Monitor rauscht stark bei schlechtem Umgebungslicht, dann kommt der mit 115 000 Bildpunkten mäßig auflösende elektronische Sucher zum Zug. Neben dem Autofokus hat die Fuji auch einen manuellen Fokus, der wie die Brennweiten über einen Ring am Objektiv justierbar ist. Zur Belichtung stehen am Moduswahlrad Blenden-, Zeitautomatik und eine manuelle Einstellung bereit. Trotz des vergleichsweise hohen Gewichts von 664 Gramm liegt sie durch den Haltegriff gut in der Hand.

Die Auflösung ist sehr gut und kann mit dem Auflösungsvermögen der 10-Megapixel-Kamera knapp mithalten. Bravourös unterdrückt sie das Rauschen mit einem VN von 1,1 bei ISO 100 und 2,1 VN bei ISO 400 und liefert die beste Bildqualität aller Megazoommodelle. Kauftipp Bildqualität.

Detaillierte Testergebnisse - Fujfilmi Finepix S6500fd

Auflösungsdiagramm Fuji Finepix S6500fd

© Archiv

Mehr zum Thema

Fujifilm X20 Test
Kompaktkamera

Die Fujifilm X20 ist eine Kompaktkamera mit großem Sensor und Retro-Design. Im Test beweist sie eine sehr gute Bildqualität.
Fujifilm HS50 EXR Test
Bridgekamera

Die Fujifilm HS50 EXR könnte eine erstklassige Megazoomkamera sein. Doch im Test zeigt sich eine gravierende Schwäche.
Fujifilm F900 EXR Test - Review
Kompaktkamera

Die Fujifilm FinePix F900EXR ist Fujifilms neues Top-Modell bei den Reisezooms. Ist auch die Bildqualität top?
Fujifilm XQ1
Kompaktkamera

Die Fujifilm XQ1 setzt auf einen 2/3-Zoll-Sensor mit einer 12-Megapixel-Auflösung. Im Testlabor verdient sich die Kompakte eine Empfehlung.
Fujifilm Finepix S1
Kompaktkamera

Mit 50-fach Zoom und Spritzwasserschutz kann der Megazoomer Fujifilm Finepix S1 bei der Ausstattung mächtig punkten - stimmt auch die Bildqualität?