Testbericht

Fuji Finepix F30

Die F30 löst die F11 ab und nutzt ebenfalls den großen 1/1,7-Zoll-CCD mit 6 Megapixeln. Die Empfindlichkeit hat Fuji nochmals gesteigert auf jetzt ISO 3200 bei voller Auflösung.

Fuji Finepix F30 Vorderansicht

© Archiv

Fuji Finepix F30 Vorderansicht

Der Monitor mit einer Diagonalen von 2,5 Zoll löst mit 230 000 Pixeln gut auf, rauscht allerdings etwas stärker. Der 3x-Zoom arbeitet schnell und deckt die Brennweiten von 36 bis 108 Millimetern ab. Absolut überzeugend sind die Rauschergebnisse mit Topwerten von 1,0 VN bei ISO 100 und 1,7 VN bei ISO 400. Die Auflösung ist ebenfalls sehr gut. Mit 1,8 Sekunden ist die Fuji F30 schnell am Start und löst mit 0,46 Sekunden zügig aus.

Ausführlicher Test - Fuji Finepix F30

Auflösungsdiagramm Fuji Finepix F30

© Archiv

Mehr zum Thema

Fujifilm X20 Test
Kompaktkamera

Die Fujifilm X20 ist eine Kompaktkamera mit großem Sensor und Retro-Design. Im Test beweist sie eine sehr gute Bildqualität.
Fujifilm HS50 EXR Test
Bridgekamera

Die Fujifilm HS50 EXR könnte eine erstklassige Megazoomkamera sein. Doch im Test zeigt sich eine gravierende Schwäche.
Fujifilm F900 EXR Test - Review
Kompaktkamera

Die Fujifilm FinePix F900EXR ist Fujifilms neues Top-Modell bei den Reisezooms. Ist auch die Bildqualität top?
Fujifilm XQ1
Kompaktkamera

Die Fujifilm XQ1 setzt auf einen 2/3-Zoll-Sensor mit einer 12-Megapixel-Auflösung. Im Testlabor verdient sich die Kompakte eine Empfehlung.
Fujifilm Finepix S1
Kompaktkamera

Mit 50-fach Zoom und Spritzwasserschutz kann der Megazoomer Fujifilm Finepix S1 bei der Ausstattung mächtig punkten - stimmt auch die Bildqualität?