Testbericht

Fotodrucker: Perfekt ausgestattet

Das D im Namen des Pixma iP 6600D von Canon weist auf die integrierte Duplexeinheit hin, mit der es möglich ist, Papier, auch passendes Fotopapier, automatisch beidseitig zu bedrucken. Diese Ausstattung ist bei Tintenstrahldruckern selten oder nur als Option verfügbar.

Fotodrucker: Perfekt ausgestattet

© Testlabor Printredaktionen

Fotodrucker: Perfekt ausgestattet

Gleiches gilt für die zwei Papiervorlagen, der Papierkassette und der Vorlage an der Oberseite des Druckers. Damit lässt sich der Canon nicht nur in seiner Hauptbestimmung als Fotodrucker, sondern durchaus auch für Office-Aufgaben einsetzen. Hier arbeitet der Canon allerdings bei bester Qualität etwas langsam. Für eine Präsentation von 10 Seiten benötigte er mit über 9 Minuten sehr lange. Ein großes schwenkbares Farbdisplay von 3,5 Zoll für die PC-unabhängige Navigation im Druckermenü und einfache Bildbearbeitungen fällt sofort ins Auge. Dazu gibt es ein sehr übersichtliches Bedienfeld am Drucker. Für den anspruchsvollen Fotodruck stehen ein Sechs-Tintensystem mit zwei Fotofarben zur Verfügung. Die Patronen lassen sich einzeln tauschen. Neben dem Betrieb am PC lassen sich Bilder über die Kartenslots, die zusätzliche PictBridge-Schnittstelle oder per Infrarot direkt zum Drucker übertragen, beispielsweise von kompatiblen Handys. Als Zugabe gibt es den Caddy und ein Label-Druckprogramm, mit dem sich CD/DVDs bedrucken lassen.

Bis auf kleine Mängel bei der Druckgeschwindigkeit ist der Pixma iP 6600D ein perfekt ausgestatteter Fotodrucker.

Preis: 199,- Euro Punkt: 96 Gesamtwertung: sehr gut Preis/Leistung: sehr gut

http://www.canon.de

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…