Testbericht

Fotodrucker: Fotospezialist

Die Stärken des Druckers liegen im Fotodruck, wofür der Photosmart ja auch konzipiert wurde. Für umfangreiche Office-Aufgaben ist das Druckwerk zu langsam.

Fotodrucker: Fotospezialist

© Testlabor Printredaktionen

Fotodrucker: Fotospezialist

Von den vier neuen HP Photosmart-Druckern haben wir das Modell 7760 im Labor getestet. Für 199 Euro bekommt der Käufer einen Drucker mit einer sehr guten Grundausstattung. Ein Farbdisplay zeigt den Status des Druckers an. Über zwei USB-Anschlüsse lassen sich PC und Digitalkamera direkt an den Drucker anschließen. Mit Hilfe eines Bedienfeldes steuert der Anwender den Druck auch ohne PC. Zusätzlich verfügt der Photosmart 7760 über vier interne Kartenslots. Hier lassen sich Bilder von allen gängigen Speicherkarten direkt am Drucker bearbeiten und ohne Umweg über den PC ausgedrucken. Gut: Für das neue Speichermedium xD-Card ist ebenfalls ein Slot vorgesehen. An der Druckqualität gab es nichts auszusetzen. Alle Texte, Grafiken und Bilder sind scharf, kontrastreich und farbgenau. Neben der eigentlichen Dreikammer-Farbpatrone kann der Anwender zwischen drei Zusatzpatronen wählen. Je nach Druckauftrag kann eine Schwarzpatrone, eine Fotopatrone oder eine Patrone zur Verbesserung der Graustufen bei Schwarz-Weiß-Fotos zum Einsatz kommen. Der Lieferung liegt neben der Farbpatrone allerdings nur eine Fotopatrone bei. Ein Foto im Format 10 x 15 Zentimeter kostet ca. 54 Cent - ein hoher Preis. Nicht überzeugen konnte der laute Papiereinzug und die Druckgeschwindigkeit. In einer Minute schaffte der Drucker nur 10 Standardbriefseiten und 8 Farbseiten auf Normalpapier bei der Einstellung "Entwurf/schnell".

http://www.hp.com/de

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…