Testbericht

Flash-Laufwerke: Wechselhaft

So genannte Solid State Disks bieten gegenüber herkömmlichen Festplatten drei Vorteile: Sie sind geräuschlos, wesentlich unempfindlicher gegenüber Erschütterungen und bieten Zugriffszeiten, von denen Festplatten mit ihren trägen Leseköpfen weit entfernt sind.

Flash-Laufwerke: Wechselhaft

© Testlabor Printredaktionen

Flash-Laufwerke: Wechselhaft

Im Testmaßen wir eine mittlere Zugriffszeit von 0,6 Millisekunden. Zum Vergleich: Festplatten liegen bei rund 13 ms. Damit eignet sich die Flash Disk als Speichermedium für Anwendungen, bei denen oft kleine Datenpakete geschrieben werden. Zum Speichern großer Datenmengen oder gar zum Streamen eignet sich das Laufwerk mit 13,6 MByte/s beim Lesen und nur 6,4 MByte/ s beim Schreiben weniger. Wem 8 GByte nicht genug sind, der bekommt für 609 Euro eine Version mit 16 GByte Kapazität.

Wird die Platte den Stärken gemäß eingesetzt, gibt es kaum etwas Besseres. Dann rentiert sich auch der hohe Preis.

Preis: 329,- Euro Gesamtwertung: gut

http://www.supertalent.com

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…