Fußball

FIFA 15 im Test

FIFA 15 kann im Test vor allem mit Detailverbesserungen in Sachen Atmosphäre, Spielablauf und Ballphysik punkten. Aber auch EA neuester Fußball-Streich ist nicht perfekt.

FIFA 15 im Test

© EA

FIFA 15 im Test
Jetzt kaufen
EUR 24,49

Pro

  • Spielermodelle
  • Stadionatmosphäre
  • Online-Saisons
  • gute Ballphysik

Contra

  • Vereinzelt Clippingfehler in Zweikämpfen

Fazit

FIFA 15 überzeugt mit bewährten Features, Funktionen und Spiel-Modi und komplettiert das Spielgefühl mit zahlreichen Detailverbesserungen, die für realistische Spielerlebnisse sorgen.

FIFA 15 zeigt im Test seine Stärken und überzeugt durch zahlreiche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger. FIFA 15 ist im Vergleich zu FIFA 14 deutlich offensiver und profitiert von einer gelungenen Simulation des modernen Tempofußballs. Besonders Pässe in die Tiefe bieten immer das Potenzial einer rasanten Kontersituation mit wenigen Ballkontakten. Das meist sehr offensiv ausgelegte Spiel führt unweigerlich auch zu verhältnismäßig vielen Toren.

Was die Offensive freut, ist gleichzeitig ein Graus für die Defensive: Es scheint als hätte EA das Feature "Tactical Defending" im Gegensatz zum Vorgänger sehr stark abgeschwächt, denn nicht nur Top-Stürmer wie Ronaldo sind schwerer zu stoppen als noch in FIFA 14. Schnell bekommt man das Gefühl, dass im Zweikampf im 16er stets die Verteidigung im Nachsehen ist. Dies ist besonders bei Online-Partien sehr ärgerlich, wenn selbst Mittelklasse-Angreifer sich im Alleingang ihren Weg von der Mittellinie bis hin zum Tor bahnen.

FIFA 15 mit bewährter Steuerung

Das Spielgefühl ist offensiver, die Spielmechanik bleibt jedoch nahezu mit dem von FIFA 14 identisch. Auch die Steuerung hat sich nicht verändert. Dies erleichtert den Einstieg in das aktuelle Fußball-Spektakel, wenn man bereits den Vorgänger gespielt hat. Doch auch wer Neueinsteiger ist, beherrscht schnell alle Skills und Tricks. Üben kann man in 14 unterschiedlichen Übungen inklusive diverser Manöver und kreativer Parcours.

Mehr Taktik und Positionseinstellungen

Eine schöne Neuerung ist das Feintuning der Mannschaftstaktik: hier können nun für jeden Spieler einzelne Anweisungen und Verhaltensweisen festgelegt werden. Auf diese Weise kann einem Verteidiger beispielsweise die Anweisung gegeben werden, bei Konterspielen stets den Angriff offensiv zu unterstützen oder immer am eigenen Strafraum auf einen gegnerischen Angriff zu warten. Mit diesen Verhaltensweisen gepaart mit den zig verschiedenen Aufstellungen lassen sich Unmengen an Kombinationen erstellen, die dann auch in einem Archiv gespeichert werden können.

FIFA 15 begeistert vor allem Online

Für Solo-Spieler bietet FIFA 15 zahlreiche internationale Ligen, Turniere und Karrieren. Mit dieser Vielfalt kann der Fußball-Pionier zwar  überzeugen, noch mehr Spaß macht es aber wenn man Online gegen andere Spieler das Grün betritt. Auf der Suche nach geeigneten Gegnern können diverse Filter eingestellt werden und die verschiedenen Spielmodi bietet eine hohe Langzeitmotivation.

Fazit

FIFA 15 überzeugt mit bewährten Features, Funktionen und Spiel-Modi und komplettiert das Spielgefühl mit zahlreichen Detailverbesserungen, die für realistische Spielerlebnisse sorgen. Ob allein oder online gegen Freunde oder Spieler aus der ganzen Welt: FIFA 15 ist gelungen und führt die erfolgreiche Serie glanzvoll weiter. Auch wenn es kleinere Macken gibt, meist beeinträchtigen diese den Spielspass nicht. Wer bereits den Vorgänger gespielt hat, findet sich außerdem schnell in der Welt von FIFA 15 zurecht.

Mehr zum Thema

Szene aus Die Sims 4
EA-Simulationsspiel getestet

Wir haben "Die Sims 4" angespielt. Erfahren Sie, ob die neue Lebenssimulation von EA im Test überzeugen kann.
Screenshot: Sim City 2000
Sim City 2000

Im Rahmen der "Auf's Haus"-Gratis-Aktion bietet EA bei Origin den Spieleklassiker Sim City 2000 als kostenlosen PC-Download an.
Screenshot: Dead space
Gratis-Download war ein Fehler

Im Rahmen der "Auf's Haus"-Gratis-Aktion bietet EA bei Origin das erfolgreiche Horrorspiel Dead Space als kostenlosen PC-Download an. Das Angebot…
Screenshot: EA & WWF Aktion
Plants vs. Zombies, Heroes of Dragon Age und mehr

Wer vom 15. Januar bis 31. Januar spezielle Objekte und Bundles in ausgewählten EA-Mobilspielen erwirbt, unterstützt die Naturschutzorganisation…
Screenshot: Battlefield Hardline
Battlefield Hardline DRM

Das DRM-System von Battlefield Hardline überwacht die Spieler-Hardware: Bei mehr als fünf Änderungen sperrt der Kopierschutz den Zugriff auf den…