Testbericht

Farbdrucker: Farblaserdrucker immer preiswerter

Farblaserdrucker gibt es jetzt schon für unter 300 Euro, durchaus eine Alternative zum Tintenstrahldrucker zu Hause, könnte man meinen. Ob das so ist, erfahren Sie auf den folgenden Seiten des Vergleichstests.

Farbdrucker: Farblaserdrucker immer preiswerter

© Testlabor Printredaktionen

Farbdrucker: Farblaserdrucker immer preiswerter

Die Auswertung der Testkriterien brachten dem i-SENSYS LBP5000 von Canon den Testsieg. Der Farblaser offenbarte kaum Schwächen bei allen Testkriterien und arbeitet sehr sparsam. Der Kauftipp der Redaktion ist der CLP-300N von Samsung. Er ist kompakt, preisgünstig und bietet eine gute Druckqualität.

Farbdrucker: Farblaserdrucker immer preiswerter

© Testlabor Printredaktionen

Mehr zum Thema

Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…