Testbericht

Externe Brenner: Externe Allesbrenner

Wer nicht gerne bastelt, wird auch mit einem externen DVDBrenner glücklich: Diese brennen alle DVD- und CD-Formate, lassen sich an verschiedenen Rechnern nutzen und sind in wenigen Sekunden installiert.

Externe Brenner: Externe Allesbrenner

© Testlabor Printredaktionen

Externe Brenner: Externe Allesbrenner

Externe DVD-Brenner, die alle aktuellen DVD-Formate inklusive DVD-RAM unterstützen, sind dünn gesät. Für unseren Vergleichstest sind wir gerade einmal auf fünf dieser Multiformat-Brenner mit USB-2.0- Schnittstelle gestoßen. Immerhin: Drei der getesteten Brenner, nämlich die von HP, Samsung und LG, unterstützen das komfortable Labeln mit LightScribe. Dafür bieten die anderen beiden Laufwerke von Plextor und Sony zum USB-2.0-Anschluss noch eine zusätzliche FireWire-Schnittstelle (IEEE 1394). Allerdings lassen sich Plextor und Sony diese auch teuer bezahlen, ihre Modelle kosten gleich 50 bis 60 Euro mehr als die anderen Geräte im Testfeld. Von den beiden teureren Geräten hat uns besonders Sonys Brenner gefallen. Er wartet mit einem ansprechenden Design auf, erreichte die höchsten Geschwindigkeiten beim Brennen der DVD-Formate und gefällt durch sein umfangreiches Zubehör. Wer kein LightScribe benötigt und FireWire nutzt, findet hier ein interessantes Gerät. Von den drei LightScribe-Brennern besitzt nur unser Testsieger einen Netzschalter - ebenso wie die beiden FireWire-Geräte. Dieser Schalter ist sinnvoll bei einem USB-Gerät mit externer Stromversorgung, das sich beim Beenden von Windows nicht automatisch abschaltet. Ärgerlich: Nur das Kabel von Sony ist lang genug, bei den anderen Brennern im Test reicht das USB-Kabel maximal 1 Meter. Wer den Brenner mit seinem Desktop verbinden möchte, ist hier in der Regel deutlich eingeschränkt - und muss sich ein USB-Verlängerungskabel besorgen.

Externe Brenner: Externe Allesbrenner

© Testlabor Printredaktionen

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…