Testbericht

Emtec Movie Cube im Test

Wir testen den Emtec Movie Cube. Der Media Player bietet eine 500 GB große Festplatte, dafür jedoch wenige Schnittstellen.

Emtec Movie Cube, Test

© Emte

Wir testen den Emtec Movie Cube.

Pro

  • integrierte Festplatte ab 500 GByte
  • unterstützt viele Videodateiformate

Contra

  • Lüftung hörbar
  • Tonaussetzer beim Abspielen von BD-ISOs

Emtec Movie Cube im Test: Der Media-Player von Emtec bringt von Haus aus internen Speicher mit. Die interne Festplatte wird per USB vom Computer versorgt. Das Gerät spielt alle wichtigen Video-, Audio- und Bilddateiformate ab. Die Fernbedienung bietet alle nötigen Funktionen, wirkt jedoch wegen der geringen Tastenabstände und teilweiser Mehrfachbelegung überladen. Der Movie Cube spielt anstandslos alle Testvideos, Musik- und Bilddateien von Platte und auch aus dem Netzwerk ab.

Auch die häufig genutzte Wiedergabe über diverse Medienserver erledigt der Player zuverlässig. Der Zugriff auf Windows-7-Freigaben erfordert einige Anpassungen. Bei der Wiedergabe des Hauptfilms aus Blu-ray-ISOs kam es zu Tonaussetzern oder Rucklern. Als externe Speicheranschlüsse besitzt er nur zwei USB-Schnittstellen. Immerhin ist der interne Speicher bereits ab Werk eingebaut und steht in verschiedenen Größen zur Verfügung. Der Lüfter ist bei ruhigen Szenen zu hören.

Mehr zum Thema

Sonos Play:3: Der Streaming-Lautsprecher bietet Hi-Fi-Sound für Streaming-Fans.
Musik-Streaming

Play:3 ist der neue kompakte All-in-one Player mit Hi-Fi-Sound von Multi-Room-Spezialist Sonos.
Wir zeigen, wie Sie ein kabelloses Wohnzimmer realisieren können.
Kabelloses Wohnzimmer

Keine lästigen Kabel mehr zwischen Fernseher, Verstärker, Lautsprecher und Tablet-PC: Das drahtlose Wohnzimmer wird immer mehr zur Wirklichkeit. Wir…
Asus O!Play HD2 im Test.
Testbericht

Wir haben den Asus O!Play HD2 im Test. Der Media-Player kommt mit NAS-Feature und USB 3.0, hat aber Schwächen bei MP3s-Tags.
Netgear NeoTV 550 im Test
Testbericht

Wir haben den Netgear NeoTV 550 im Test. Der Media-Player überzeugt bei Blu-ray-Menüs, hat jedoch Schwächen beim Zugriff auf Media-Server.
dLAN TV SAT Multituner
Powerline

Die neue Generation des dLAN TV SAT Multituners empfängt zwei verschiedene Satelliten-Signale gleichzeitg und ermöglicht Sat-TV auf dem Smartphone.