Testbericht

Einzeltest: Safari 4 Beta

Die erste Beta von Safari 4 bringt eine neue Javascript Engine sowie HTML-5- und CSS-3-Features.

Einzeltest: Safari 4 Beta

© Archiv

Einzeltest: Safari 4 Beta

Internet Explorer 8 soll Safari sogar um das Sechsfache übertreffen. Um das zu belegen, hat Apple die Engine zwei gängigen Benchmarks (i-Bench Javascript, Sunspider Javascript) unterzogen. Chrome 1.0 benötigt hier jeweils gut 30 Prozent mehr Zeit.Webentwickler erhalten mit Safari 4 Zugriff auf die mit HTML 5 einhergehende, lokale SQL-Datenbank und können so Daten für die Offline-Nutzung speichern. Außerdem unterstützt der jüngste Apple-Browser HTML Canvas und SVG 1.1. CSS-Artisten dürfen sich auf den Support für CSS-Animationen und -Effekte freuen.

Safari 4 Beta

Safari 4 Beta Webbrowser

Apple

www.apple.de/safari

Weitere Details

Fazit:Die erste Beta von Safari 4 bringt eine neue Javascript Engine sowie HTML-5- und CSS-3-Features.

beta

Ob sich die neue Unterstützung für ICC-Farbprofile allerdings auch in anderen Browsern durchsetzt, bleibt abzuwarten. Jedenfalls sollten Sie bei der Aufbereitung von Fotos für das Web künftig noch gründlicher darauf achten, keine beziehungsweise die richtigen Farbprofil-Infos in Ihren Bildern zu speichern, um Fehldarstellungen zu vermeiden.

Zu einem nützlichen Tool hat sich der Web Inspector gemausert, der Webentwickler bei ihrer Arbeit ähnlich effektiv unterstützt wie die Firebug-Erweiterung für Firefox. Web Inspector zeigt Ihnen einen DOM Tree, XPath-Informationen und die auf das aktuell selektierte Seitenelement angewendeten Styles.

Ebenfalls enthalten sind ein Javascript-Debugger, ein Betrachter für den Inhalt der Offline-Datenbank und eine Ressourcen-Übersicht, der Sie die Ladezeiten für Dokument, CSS, Bilder und Skripte auf einen Blick entnehmen können.

Einen ganzen Schwung Neuigkeiten bietet Safari auch beim Surfen. Unter anderem sind die Tabs wie bei Chrome in die Titelleiste gerückt und unter Windows respektiert der Browser jetzt zumindest optisch GUI-Standards.

Mehr zum Thema

Einzeltest: Internet Explorer 8
Testbericht

Mit IE8 bietet Microsoft endlich wieder einen innovativen Browser. Was ändert sich für Web-Entwickler?
Einzeltest: Axure RP Pro 5.5
Testbericht

In der neuen Version eignet sich das Prototyping-Tool teils auch für die Entwicklung von Web-2.0-Projekten.
Einzeltest: hMail Server 5.1
Testbericht

Ein bequem zu konfigurierender Gratis-Mailserver für Windows, der leistungsfähig und sehr sicher ist.
Einzeltest: Firefox 3.5 Beta 4
Testbericht

Tracemonkey läuft noch besser, die Lokalisierung ist fertig und Location Aware Browsing implementiert.
Einzeltest: Webdrive 9
Testbericht

Webdrive stellt den Inhalt von FTP-Ordnern als lokales Laufwerk zur Bearbeitung bereit.