Testbericht

DVD-Brenner: Heiße Scheibe

Der Nachfolger des Waitec Action 16 hat dem Namen nach zwar nur eine kleine "4" angehängt bekommen, doch dahinter verbirgt sich einiges an Leistung.

DVD-Brenner: Heiße Scheibe

© Testlabor Printredaktionen

DVD-Brenner: Heiße Scheibe

Der Brenner beschreibt sowohl DVD+Rs wie auch -Rs mit 16-facher Geschwindigkeit. Damit benötigte er im Test in beiden Fällen weniger als 7 Minuten für eine Scheibe - sehr gut. Bei Double-Layer-Rohlingen brennt er 4-fach und damit unseren Testfilm in etwas mehr als 25 Minuten, was ebenfalls eine sehr gute Leistung ist. Die Qualität der gebrannten Scheiben ist gut, beim Abspielen gab es keine Probleme. Lediglich das Zubehör ist etwas mager.

Preis: 72,- Euro Punkte: 77 Gesamtwertung: gut

http://www.waitec.com

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…