Testbericht

DVD-Brenner: Double-Layer-Brenner im Test

Das Kopieren eines abendfüllenden Spielfilms mit allen Sprachen, Soundkanälen und Menüs auf eine DVD bedeutete bislang Abstriche bei der Qualität. Mit den neuen doppellagigen Rohlingen gelingen erstmals lupenreine 1:1-Kopien - einen geeigneten Brenner vorausgesetzt.

DVD-Brenner: Double-Layer-Brenner im Test

© Testlabor Printredaktionen

DVD-Brenner: Double-Layer-Brenner im Test

Die Tests liefen erstaunlich problemlos ab. Obwohl Laufwerke wie Medien gerade erst das Prototypen-Stadium verlassen haben, verzeichneten wir keinen einzigen Fehlbrand. Die Layerwechsel klappten sowohl beim Auslesen als auch beim Brennen einwandfrei. Angesichts der Medienknappheit mussten wir auf groß angelegte Vergleichstest zwischen den verschiedenen Inhalten und DVD-Typen (Video, Daten) verzichten. Wir entschieden uns daher dafür, alle doppellagigen Medien mit einem Film zu bespielen, der fast die gesamte Kapazität belegt. Angesichts der zurzeit noch enormen Preise für DVD+R-DL-Rohlinge - so die korrekte Bezeichnung für die Medien - werden die meisten Benutzer ohnehin auf zwei normale Rohlinge zurückgreifen, wenn es um die Speicherung von Daten geht. Interessiert hat uns nicht nur die Geschwindigkeit, die nominell bei allen Laufwerken und Medien derzeit 2,4X beträgt, sondern auch, welches Booktype der Brenner dem Rohling aufbrennt. Letzteres ist für das Abspielen der Film-DVDs in Playern nicht unwesentlich (lesen Sie dazu bitte auch den Kasten: "DVD-Bücherkunde"). Apropos Geschwindigkeit: Hier hat sich der japanische Hersteller Pioneer bereits weit aus dem Fenster gelehnt. Obwohl zum Testzeitpunkt noch kein Laufwerk erhältlich war, erreichte uns die Ankündigung eines 16-fach- Brenners für Ende August, der doppellagige DVDs mit 4-facher Geschwindigkeit brennen kann. Wie ernst man diese Ankündigung nehmen kann, ist fraglich. Sollten passende Rohlinge dieses Jahr erhältlich sein, wäre das schon eine kleine Sensation. Aber alle Ankündigungen zum Thema DVD+R DL zeigen, dass den Doppel-DVDs die Zukunft gehört.

DVD-Brenner: Double-Layer-Brenner im Test

© Testlabor Printredaktionen

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…