Testbericht

Drucker HP LaserJet P2035 im Test

Lassen Sie sich nicht täuschen! Trotz geringer Maße (36,5 x 36,8 x 26,8 cm) zeigt der neue HP P2035 die Leistung eines Großen. Im Kopiermodus erzielt der Monochromlaser 30,7 Seiten pro Minute. Das ist schnell.

HP LaserJet P2035

© Archiv

HP LaserJet P2035

Lassen Sie sich nicht täuschen! Trotz geringer Maße (36,5 x 36,8 x 26,8 cm) zeigt der neue HP P2035 die Leistung eines Großen.

Im Kopiermodus erzielt der Monochromlaser 30,7 Seiten pro Minute. Das ist schnell. Wirklich beeindruckend ist aber seine rasante Reaktion. Die Zeit zwischen dem Druckauftrag eines Dr.-Grauert-Briefs und dem Druckbeginn ist mit unserem Testsystem kaum spürbar. Und: Die Testseite liegt bereits nach 7,0 Sekunden im Ausgabefach. Unser Zwei-Seiten-Dokument benötigt nur 8,6 Sekunden. Anders als bei vielen Konkurrenzmodellen, heizt der HP im Bereitmodus nicht nach und kann ständig in diesem verweilen - deshalb die schnelle Reaktionsfähigkeit. HP nennt diese Technologie "Instant-on", auch wenn der Drucker sich keineswegs selbstständig ein und aus schaltet. "Immediate Printing" würde die Sache besser erklären.

HP LaserJet P2035

© Archiv

HP LaserJet P2035

Die Qualität der Ausdrucke überzeugt trotz der hohen Geschwindigkeit insbesondere im FastRes-Modus: scharfe Kanten, homogene und dichte Tonerverteilung. Einziges Qualitätsmanko: Bei feinen Grafiken findet der P2035 nicht immer den richtigen Ton. Die Bedienung ist gut durchdacht worden. Folgt man den Bildschirmanweisungen, gelingen sogar manuelle Duplex-Drucke beim ersten Mal. Mit rund 3,5 Cent Tonerkosten pro Seite ist der P2035 allerdings nicht der Sparsamste unter den Monochromlasern.

Testergebnisse

HP LaserJet P2035
HP
199,- Euro

www.hp.com/de

Weitere Details

Fazit:Der P2035 ist sehr schnell und trotzdem angenehm leise, liefert ein sehr gutes Druckbild und ist einfach zu bedienen.

Wertung
sehr gut

Mehr zum Thema

Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere…
AVM Fritzbox 4020
WLAN-Router

70,0%
Die AVM Fritzbox 4020 kommt mit aktuellem FritzOS, jedoch ohne GBit-Switch und ohne AC-WLAN. Wir prüfen den günstigen…
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…
toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
HTC Vive Teaser
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.