Testbericht

Digittrade RFID Security HDD

Schließt man Digittrades externe 2,5-Zoll-Festplatte per USB an einen Rechner an, passiert zunächst gar nichts

Digittrade RFID Security Festplatte 320 GB

© Digitrade

Digittrade RFID Security Festplatte 320 GB. Copyright: Digitrade.

Der Zugriff auf den Datenspeicher wird erst freigegeben, sobald man mit einem der beiden mitgelieferten RFID-Anhänger über eine bestimmte Stelle an der Platte streicht. Die umständliche Eingabe eines Passworts bleibt einem somit erspart. Trennt man die Platte von der Stromversorgung, ist sie automatisch wieder verschlüsselt.Der Zugangsschlüssel selbst ist laut Hersteller mit 128-Bit-AES gesichert. Zur Verschlüsselung der Daten auf der Platte - falls die Platte mutwillig aus dem Gehäuse entfernt wird - wollte sich Digittrade auf unsere Nachfrage hin nicht äußern. Direkt auslesen lassen sich die Daten nach einem Ausbau der internen Platte jedenfalls nicht. Wer besonders sichergehen möchte, kommt also nicht umhin seine Daten zusätzlich mit einem Tool wie TrueCrypt zu verschlüsseln.

Software liegt dem Gerät keine bei, dafür findet sich ein informatives, deutschsprachiges Handbüchlein und ein Ledertäschchen zur geschützten Aufbewahrung der Platte. Digittrade bietet für sein Gerät leider nur die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung. FAZIT: Mit der RFID Security Festplatte bietet Digittrade eine besonders einfach verschlüsselbare Speicherlösung für den Heimgebrauch.

Testergebnisse

Digittrade RFID Security Festplatte 320 GB
Digittrade
109,- Euro

www.digittrade.de

Weitere Details

78 Punkte

4/5
gut
Preis/Leistung
gut

Mehr zum Thema

Acer Aspire U5-620
All-in-One-Rechner

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…
Dell All-In-One Inspirion 23 7000
All-In-One-PC

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.
ASUS ROG G20AJ im Test
Gaming-PC

87,0%
Der kompakte Gaming-PC Asus ROG G20AJ sieht nicht nur futuristisch aus, er hat auch starke Triebwerke eingebaut: eine…
MIFcom Battlebox Smokin' Aces im Test
Gaming-PC

Die Battlebox Smokin' Aces ist ein Gaming-PC mit Corei5- CPU und GeForce-GTX 970-Grafikkarte, der genügend Power für aktuelle Spiele wie GTA 5 hat.
One PC 22633
Gaming-PC

Im Test: Der One PC 22633 ist zwar dank Core i5 und Geforce GTX 960 ein waschechter Gaming-PC, ein kleines Detail lässt ihn aber nicht mit voller…