Testbericht

Digital-Kameras: Alles im Blick

Die Rollei dr5100 ist sowohl für den automatischen als auch den manuellen Betrieb sehr gut ausgestattet. Mit der Kamera gelingen sehr gute Aufnahmen - auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen.

Digital-Kameras: Alles im Blick

© Testlabor Printredaktionen

Digital-Kameras: Alles im Blick

Mit knapp 270 Gramm ist die Rollei dr5100 keine Pocket-Kamera für die Hosentasche, dagegen spricht auch die Länge von 11 Zentimetern. Dennoch eignet sie sich für den spontanen Schnappschuss, denn sie ist in nur knapp zwei Sekunden einsatzbereit. Durch die griffige Form des Gehäuses liegt die dr5100 gut in der Hand, alle Bedienknöpfe sind gut zu erreichen. An der Bildqualität gab es kaum etwas auszusetzen, Makroaufnahmen gelingen ab einer Entfernung von einem Zentimeter.

Preis: 349,- Euro Punkte: 84 Gesamtwertung: sehr gut

http://www.rollei.de

Mehr zum Thema

Canon PowerShot G9 X vs. G5 X
Kompaktkamera

Die Canon Powershot G9 X und G5 X kommen beide mit 1-Zoll-Sensor, setzen aber auf verschiedene Bedienkonzepte. Wir haben die Kompaktkameras im Test.
MindShift BackLight 26L Photo Daypack
Wander-Profi

Der DSLR-Fotorucksack Mindshift Backlight 26L Photo Daypack punktet im Test mit Outdoor-Qualitäten und Tragekomfort.
Unterwasserkamera Leica X-U
Unterwasserkamera

Leica bringt mit der X-U seine erste Outdoor- und Unterwasserkamera auf den Markt. Wie gelungen der Einstand ist, zeigt unser Test.
Pentax K-1
Vollformatkamera

Mit der K-1 gibt Pentax sein Debüt in der Vollformatklasse. Eine Konkurrenz für Nikon und Canon? Wir haben die Pentax K-1 im Test geprüft.
Panasonic Lumix DMC G81
Spiegellose Systemkamera

Die Panasonic Lumix G81 punktet mit Staub- und Spritzwasserschutz, Bildstabilisator und schnellem Autofokus. Stimmt auch die Bildqualität?