Testbericht

DealNavigator.de - Portal für Schnäppchenjäger

Zahlreiche Dealplattformen locken im Internet die Schnäppchenjäger mit Rabatten auf Produkte und Dienstleistungen. Das neue Portal DealNavigator.de will die Angebote bündeln und so dabei helfen, den Überblick im Dschungel der Rabattaktionen zu behalten. Wir haben einen ersten Blick auf die Webseite geworfen.

DealNavigator.de Screenshot

© DealNavigator.de

DealNavigator.de Screenshot
DealNavigator.de Illustration

© DealNavigator.de

DealNavigator.de will die Rabatt-Angebote aller Dealplattformen zusammenfassen.

Aktuell hat DealNavigator.de, das am Dienstag an den Start ging,  Partnerschaften mit sieben Dealanbietern, darunter Groupon und DailyDeal. Deren Sonderangebote werden auf www.dealnavigator.de zusammengefasst und auf einer Landkarte dargestellt. So muss der Nutzer nicht jede einzelne Dealplattform ansurfen, um Angebote in seiner Region zu finden und zu vergleichen. Von jedem Deal führt ein Link direkt zur Anbieterplattform, wo man bei Interesse die genauen Konditionen einsehen und die Bestellung aufgeben kann. Bei einer ersten Stichprobe zeigte die Seite 380 Deals in Deutschland an. Einen Tag später waren es nur 239. Man kann sie nach Städten sortieren, um gleich die Angebote in seiner Nähe zu sehen. Die Schnäppchenjagd lohnt sich besonders in Berlin: Ganze 64 Deals wurden für die Hauptstadt angezeigt, am nächsten Tag waren es immerhin noch 49. In anderen Städten ist das Angebot dagegen etwas dünner gesät. Wenn DealNavigator.de in Zukunft noch weitere Anbieter mit ins Boot holt, wird sich auch die Zahl der angebotenen Deals erhöhen.Die Deals werden außerdem in Kategorien aufgeteilt, so dass man noch besser eingrenzen kann, welche Angebote sichtbar sein sollen. Die neun Kategorien sind: Auto & Co., Einkaufen, Events & Attraktionen, Hotels, Medizin, Nahrungsmittel, Restaurants & Bars, Schönheit & Gesundheit sowie Service. Dabei kann sich gerade in der 'Service'-Kategorie fast alles verstecken - von der Gebäudereinigung über Bewerbungstraining bis hin zum Pizza-Dienst. Unter 'Events & Attraktionen' findet man Sprach- oder Kochkurse, ein Fotoshooting oder einen Tagespass fürs Thermalbad.

Bildergalerie

Auf der Startseite werden alle verfügbaren Deals auf der Karte angezeigt.
Galerie
Galerie

Zahlreiche Dealplattformen locken im Internet die Schnäppchenjäger mit Rabatten auf Produkte und Dienstleistungen. Das neue Portal DealNavigator.de…

Die Kategorien 'Medizin' und 'Nahrungsmittel' waren kaum bis gar nicht befüllt. Es stellt sich vor allem die Frage, wie genau die Abgrenzung von 'Medizin' zu 'Schönheit & Gesundheit' vorgenommen wird - das einzige Angebot zu 'Medizin' war eine Anti-Falten-Behandlung. Welche Produkte ihren Weg in die 'Nahrungsmittel'-Kategorie finden werden ist ebenfalls noch nicht zu erkennen. Ein Gutschein für Cupcakes schaffte es jedenfalss nur auf die 'Einkaufen'-Liste.

Positiv:

  • Zusammenfassung der Deals verschiedener Anbieter
  • übersichtliche Darstellung auf der Landkarte
  • Suche nach Region
Negativ:
  • ungleichmäßige Verteilung der Angebote
  • teils unklare Abgrenzung der Kategorien

Zusätzlich gibt es eine Kategorie für Reisedeals. Alle verfügbaren Reiseangebote werden auf einer Weltkarte angezeigt. Man kann im Menü nach einzelnen Ländern auswählen. Die meisten Angebote sind allerdings Kurzreisen innerhalb Deutschlands. Es können aber beispielsweise auch Deals für eine Reise nach China oder ein Luxus-Wochenende in Abu Dhabi dabei sein.Abgesehen von der Webseite kann man Rabatte auch über Twitter, RSS-Feed und Facebook-Fanpages abrufen. Außerdem wird ein Newsletter angeboten, so dass man sich automatisch über die neuesten Deals in seiner Stadt informieren kann.Fazit:

DealNavigator.de bietet eine übersichtliche Darstellung verschiedenster Sonderangebote - zusammengefasst von mehreren Anbietern. Schnäppchenjäger ersparen sich damit die Suche auf einzelnen Plattformen und können direkt vergleichen. Ein gutes Konzept, das noch interessanter werden kann, wenn DealNavigator.de in Zukunft noch mehr Partner gewinnen kann.

Mehr zum Thema

Tubebox 4.0 im Test.
Testbericht

Das Internet ist voller schöner Musik-Clips, Filmausschnitte, Trailer, viraler Gags und Video-Blogs (auch Vlogs). Tubebox 4.0 kopiert diese einfach…
Cloud, IT-Betriebsmodell, IT-Dienstleister, Software
Cloud Computing

Datenschutz und sichere Datenspeicherung sind für Firmen die wichtigsten Kriterien, wenn es um den Einsatz des IT-Betriebsmodells Cloud Computing…
Wir haben das Netzwerk-Tool Fing im Test. Das Programm ist kostenlos.
Netzwerküberwachung

Das Tool Fing zeigt Ihnen welche Dienste auf dem Netzwerk angeboten werden, welche Geräte da sind und noch viel mehr. Wir haben Fing im Test.
Apps und Tipps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Bester Viren-Schutz

Kaspersky, Bitdefender, Avira und Co.: Wir haben zwölf Antivirus Programme für Sie im Test! Welche Software bietet den höchsten Schutz?
Amazon Prime Instant Video
Online-Videothek

Aus Lovefilm wird Amazon Prime Instant Video. Amazon hat dabei noch mehr Filme im Angebot. Die Kollegen von video haben den Streaming-Dienst im Test.