Festplatten-Tool

Software Copernic Desktop Search 5.0.1 im Test

Die Software Desktop Search 5.0.1 von Copernic soll Ordnung auf dem PC schaffen. Ob und wie sie es schafft lesen Sie hier in unserem Test.

Copernic Desktop Search 5.0.1

© Copernic

Die Software 'Desktop Search' ordnet Ihre Festplatte schnell und effizient.

Pro

  • Kompatibilität
  • Funktional
  • Systemübergreifend
  • Sprachen

Contra

Fazit

Preis/Leistung: sehr gut

"Ordnung ist das halbe Leben, doch wir wollen das ganze!" lautet ein Spontispruch. Auf dem Computer wird er Wirklichkeit. Die Zeit, um Dateien zu sortieren, damit sie sich leicht wiederfinden lassen, lässt sich dank Suchspezialisten wie Copernic Desktop Search 5 sparen. Die Installation funktioniert problemlos. Netzwerklaufwerke, Cloudspeicher und Outlook-E-Mail-Archive (PST-Dateien) müssen manuell eingebunden werden. Danach beginnt die Indizierung. Das geht relativ flott.

Namen und Inhalte von 150 Dateitypen werden in den Index aufgenommen. Positiv fiel auf, dass die Indizierung während der Arbeit am PC pausiert. Die Suche funktionierte im Test sehr schnell und lässt sich dokumentenabhängig eingrenzen, etwa nach Datum. Die Suchoperatoren sind ins Deutsche übersetzt, etwa UND statt AND und NICHT statt NOT. Das Programm zeigt gefundene Treffer in einer Vorschau. Das Originaldokument startet per Mausklick aus der Trefferliste.

- Betriebssysteme: Windows Vista, 7, 8, 8.1, 10
- Sprachen: Deutsch, Englisch, Franz. u.v.m.
- Besonderheiten: durchsucht auch Netzwerklaufwerke, Cloudspeicher und Exchange-Server sowie lokale E-Mail-PST-Archive
- Preis: ca. 50 US-Dollar

Fazit

Copernic Desktop Search 5 ist ein sehr gutes Suchprogramm für Dokumente und E-Mails. Wer seine Musik, Fotos und Filme ordentlich getaggt hat, bekommt einen sehr guten Mediamanager.

TeamViewer
Netzwerk & Server

LicenseCrawler
Seriennummer-Tool