Testbericht

Cisco Linksys WES610N im Test

Viele Fernseher, Sat-Receiver oder Blu-ray-Player besitzen eine LAN-Buchse, um per Kabel ins Netz zu gehen. Im Wohnzimmer stören die Strippen allerdings häufig.

Cisco Linksys WES610N, wlan

© Hersteller/Archiv

Cisco Linksys WES610N, wlan
Cisco Linksys WES610N, wlan

© Hersteller/Archiv

Cisco Linksys WES610N

Mit der Linksys WES610N des US-Netzwerk-Spezialisten Cisco lässt sich das Problem einfach beheben. Die Entertainment Bridge besitzt vier Netzwerk-Buchsen, um Heimkino-Equipment anzuschließen. Die Box schickt die Netzwerk-Daten dann mit maximal 300 Mbit/s zum Router. Voraussetzung für diese Höchstgeschwindigkeiten ist ein Wireless-N-Dualband-Router.

Eingebunden wird die WES610N am einfachsten per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup). Unterstützt der Router diese Funktion nicht, ist auch die Konfiguration per Computer möglich. Der Energiehunger ist mit einem Stromverbrauch von rund fünf Watt angenehm gering.

Cisco Linksys WES610N

€ 100; www.cisqo.de

Gesamtwertung: sehr gut

Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

NOXON iRadio 360
Testbericht

Die Noxon-Reihe von TerraTec zählt zu den Pionieren unter den Netzwerk- Radios. Klangen die ersten Geräte oft noch etwas dünn und blechern, schafft…
Youtube auf dem Fernseher
Ratgeber Smart-TV

Auf Fernsehern mit Online-Funktion kann man Filme von YouTube anschauen. Doch es gibt unterschiedlich komfortable Versionen für den TV-Schirm.
PEAQ 462403-S
Media-Saturn-Eigenmarken

Die Media-Saturn-Kette will mit neuen Modellen ihrer Eigenmarken PEAQ und ISY Käufer für sich gewinnen. Fernseher, Audio-Dock und Digitalradio…
Sony Ultra HD TV
CES 2013

Mit Ultra-HD- und OLED-Fernsehern, dem Xperia Z sowie einer innovativen Heim-Server-Lösung macht Sony auf der CES in Las Vegas auf sich aufmerksam.
CES 2013
Messe-Rückblick

Riesige Fernseher mit Ultra HD, stylische Kopfhörer und Vernetzung in allen Lebenslagen: Die video-Redakteure konnten auf der CES in Las Vegas jede…