Testbericht

Canon Powershot SX210 IS

Die SX210 IS gehört wie ihre Vorgängerin SX200 IS zu den gehobenen Kompakten mit Megazoom und respektablem Funktionsumfang inklusive manueller Blenden- und Zeitvorwahl.

  1. Canon Powershot SX210 IS
  2. Datenblatt
Canon Powershot SX210 IS Frontansicht

© Christian Rottenegger

Canon Powershot SX210 IS Frontansicht

Pro

  • Megazoom
  • Respektabler Funktionsumfang
  • Großer Dynamikumfang
  • Überdurchschnittliche Bildqualität

Contra

Im _Vergleich zur SX200 bietet sie einen größeren Brennweitenbereich, statt 12- ein 14-fach-Zoom mit 28 bis 392 mm KB-äquivalent. Außerdem unterstützt sie zusätzlich SDXC-Speicherkarten. Auf ihrem 1/2,3-Zoll-Sensor kommen nicht mehr 12, sondern 14 Megapixel unter, und das neue Gehäuse ist schlanker (33 mm) und leichter (211 g).

Im HD-Videomodus steht ein von Canon-Camcordern geerbter, optischer Bildstabilisator zur Verfügung, ebenso der Automatikmodus, in dem die Kamera selbstständig eines von 18 Motivprogrammen wählt. Dank eines separaten Videoauslösers kann der Fotograf die Aufnahme auch im Fotomodus direkt starten, dank des guten 16:9-Displays die HD-Filme gebührend wiedergeben. Dass der Blitz beim Einschalten grundsätzlich ausklappt, sofern man ihn nicht mit dem Finger daran hindert, stört. Zudem leistete sich der Autofokus im Lowlight-Test einige Fehler.

Ratgeber: So funktionieren moderne Objektive

Bildqualität

Die SX210 IS punktet insbesondere mit einer hohen Auflösung und einem großen Dynamikumfang. Rauschverhalten und Texturverlust gehen ebenfalls in Ordnung. Allerdings sind die Abbildungsfehler des Objektivs zum Teil recht ausgeprägt.

Fazit

Eine noble Megazoomkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und einer insgesamt überdurchschnittlichen Bildqualität zum gehobenen, aber angemessenen Preis (290 Euro). Kauftipp Megazoom!

Canon Powershot SX210 IS

HerstellerCanon
Preis250.00 €
Wertung64.0 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Canon Powershot A1400 Test
Kompaktkamera

Die Canon Powershot A1400 ist eine günstige Digitalkamera für knapp 100 Euro. Sie ist leicht zu bedienen, hat aber Schwächen bei der Bildqualität.
Canon Powershot A2600 Test
Kompaktkamera

Die Canon Powershot A2600 kommt mit Stromsparmodus und günstigem Preis. Im Test zeigt die kompakte Digitalkamera allerdings Schwächen.
Canon Powershot N Test Review
Kompaktkamera

Die Canon Powershot N tanzt mit ihrem Design aus der Reihe. Wie sich die Kompaktkamera in der Praxis schlägt, zeigt unser Test.
Canon G16 - Test
Kompaktkamera

Im Test offenbart die Canon G16 gute Ausstattung und gute Bildqualität. Doch lohnt der Aufpreis zur Vorgängerin Canon G15?
Canon Powershot D30 Test
Outdoor-Kamera

Mit der Powershot D30 hat Canon seine Outdoor-Linie auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Was leistet die Kamera im Test?