Testbericht

Canon Pixma MG8150 - Glanz- Stück

Der erste Eindruck von Canon Pixma MG8150 ist nobel: die Oberseite schwarz, und die Sensorflächen werden erst sichtbar, wenn sie im Menü eine Funktion bekommen.

  1. Canon Pixma MG8150 - Glanz- Stück
  2. Datenblatt
image.jpg

© canon

erarbeitung und Ausstattung sind erstklassig, der versenkte Fronteinzug für Normalpapier und der hintere Schacht für Fotopapier praktisch, das Display groß und knackig. Im Unterschied zu den meisten Canon-Druckern hat der MG 8150 eine zusätzliche Grau-Patrone. Das spart Tinte, denn die wenig gesättigten Farben werden nur mit Grau gemischt und nicht mit einer Kombination anderer Tinten. Damit liegt der Verbrauch deutlich unter dem der Standardprinter.

image.jpg

© colorfoto

Farbdiagramm

Bei SW-Prints verhilft die graue Tinte dem 8150 zu einem Vorsprung in der Qualität, denn die Prints sind sehr neutral und zeigen nur wenig Metamerie. Doch auch die farbigen Ausdrucke können sich sehen lassen: Neutrale Farben, feinste Details und ein Druckraster, das erst unter der Lupe sichtbar wird, sorgen für hohe Punktewertungen.

Der Scanner arbeitet blitzschnell und liefert sehr gute Bilddateien, dabei bleibt der Treiber trotz vieler Einstellmöglichkeiten sehr übersichtlich. Bei der Farbtreue gibt es ein paar Punkte Abzug, weil die Sättigung bei kräftigen Farben angehoben wird. Auch die Kopien von Fotos sind sehr nahe am Original.

Fazit: Hervorragendes Multifunktionsgerät mit Bestnoten in Praxis und Druckqualität. www.canon.de

Canon Pixma MG8150

HerstellerCanon
Preis320.00 €
Wertung127.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Pollin Logo
Canon Pixima - Fotodrucker 2014
Pixma iX6850, iP8750, MX475, MX535

image.jpg
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät