Testbericht

Canon Pixma iP4500

  1. Canon Pixma iP4500
  2. Datenblatt
Canon Pixma iP4500  Vorderseite

© Archiv

Canon Pixma iP4500 Vorderseite

Für die Preisklasse um 100 Euro macht der iP4500 optisch eine ziemlich gute Figur, und auch die Ausstattung wie Duplexdruck und ein zweites Papierfach kann überzeugen. Canon setzt auf die bewährte Technik mit vier Farbstoff-Tinten in Magenta, Cyan, Gelb und Fotoschwarz für den farbigen Druck und einem pigmentierten Textschwarz. Damit kann der Canon nicht nur die schnellsten, sondern auch die günstigsten Bilder drucken, denn in einem Patronensatz für 72 Euro stecken immerhin 58 ml Tinte. So sind rund 60 Cent Tintenkosten pro DIN-A4-Print fällig.

Canon Pixma iP4500 Druckerpatronen

© Archiv

Die bekannte Konfiguration mit fünf - mehr oder weniger sinnfrei - beleuchteten Patronen produziert auch im Canon Pixma iP4500 stimmige Prints zu günstigen Preisen.

Und die Qualität dieser Ausdrucke muss sich hinter denen der Konkurrenz mit Fototinte, dank geringer Tropfengrößen und einer gelungenen Treiberabstimmung, nicht verstecken. Kritik gibt es aber auch: Die Dye-Tinte von Canon hat beim Ozon-Test große Probleme und verblasst vergleichsweise schnell. Damit reicht es nicht zur besten Praxis-Wertung, aber noch knapp zum Testsieg bei den Druckern.

Farbraumdiagramm Canon Pixma iP4500

© Archiv

Canon Pixma iP4500

HerstellerCanon
Preis100.00 €
Wertung80.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Canon Pixma MG6150
Testbericht

Canon hat eine neue Serie von Tinten-Multifunktions-Geräten aufgelegt. Die wohl auffälligste Neuerung zum Vorgänger MP640 ist das komplett…
Canon Selphy CP800
Testbericht

Der Markt der A6-Drucker wird kleiner. Mit HP ist nach Epson ein weiterer Hersteller aus diesem Segment verschwunden.
Canon Pixma IP 4850
Testbericht

Was hat Canon bei dem Pixma iP4850 außer dem Design gegenüber dem Vorgänger iP4700 verändert? Das ist ein richtig guter Drucker mit stimmigen…
image.jpg
Testbericht

Dass der Canon wirklich A3+-Prints schafft, mag man angesichts des schmächtigen Gehäuses kaum glauben, denn der IX6550 ist mit 55 Zentimetern kaum…
Canon Pixma Pro-1
TESTBERICHT

Mit 70 cm Breite und 28 kg Gewicht macht der Canon Pixma Pro-1 Eindruck: Zwölf Tintentanks mit Lucia-Pigmenttinten und einem farblosen Fluid…