Testbericht

Canon Pixma IP100 - Der Transportable

  1. Canon Pixma IP100 - Der Transportable
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

Fotos unterwegs in A4 drucken?  Der Canon Pixma  IP100 im Aktentaschen-Format verfügt jetzt wie die Fotodrucker über fünf Tinten: Ein Fotoschwarz ist in der Farbpatrone integriert und ergänzt das Pigmentschwarz für den Textdruck in der "dicken" Patrone. Damit steht die Foto-qualität den normalen Geräten für den Schreibtisch nicht nach. Nur Geduld ist gefragt, denn der Ausdruck dauert mit fast vier Minuten doppelt so lange wie beim IP4600.

Natürlich ist mit 12 Milli-litern Tinte in vier Kammern die Reichweite nicht besonders hoch, aber die Ersatzpatrone nimmt auch kaum Platz weg. Trotz der Mini-Tanks  bleibt der Seitenpreis mit 1,51 Euro für den A4-Print im Rahmen. Die Verarbeitung ist solide und die Handhabung problemlos, aber ein Display oder Schächte für Speicherkarten sucht man vergebens. Unser Testmodell ist mit einem LiIon-Akku ausgestattet, der mindestens eine Stunde Drucken ohne Steckdose erlaubt und kostet 300 Euro.

Die Version ohne Akku ist 50 Euro günstiger zu haben. Mobile Geräte finden über Pictbridge oder die inzwischen etwas antiquierte Infrarot-Schnittstelle IrDA Kontakt zum IP100, für einen Bluetooth-Adapter sind noch mal 89 Euro extra fällig.

Fazit: Solide Funktion und gute Bildqualität sprechen für den Canon Pixma IP100, der  hohe Preis von 300 Euro dagegen.

image.jpg

© Archiv

Canon Pixma IP100

HerstellerCanon
Preis200.00 €
Wertung77.5 Punkte
Testverfahren1.5

Mehr zum Thema

Canon Pixma MG6150
Testbericht

Canon hat eine neue Serie von Tinten-Multifunktions-Geräten aufgelegt. Die wohl auffälligste Neuerung zum Vorgänger MP640 ist das komplett…
Canon Selphy CP800
Testbericht

Der Markt der A6-Drucker wird kleiner. Mit HP ist nach Epson ein weiterer Hersteller aus diesem Segment verschwunden.
Canon Pixma IP 4850
Testbericht

Was hat Canon bei dem Pixma iP4850 außer dem Design gegenüber dem Vorgänger iP4700 verändert? Das ist ein richtig guter Drucker mit stimmigen…
image.jpg
Testbericht

Dass der Canon wirklich A3+-Prints schafft, mag man angesichts des schmächtigen Gehäuses kaum glauben, denn der IX6550 ist mit 55 Zentimetern kaum…
Canon Pixma Pro-1
TESTBERICHT

Mit 70 cm Breite und 28 kg Gewicht macht der Canon Pixma Pro-1 Eindruck: Zwölf Tintentanks mit Lucia-Pigmenttinten und einem farblosen Fluid…