Testbericht

Canon Digital Ixus 960 IS

Die Kombination aus robustem, formschönem Titangehäuse und überzeugender 12-Megapixel-Bildqualität bringt der Canon Digital Ixus 960 IS den zweiten Platz in der Gesamtwertung ein.

Canon Digital Ixus 960 IS Vorderseite

© Archiv

Canon Digital Ixus 960 IS Vorderseite

Das rechtfertigt auch den verhältnismäßig hohen Preis von 400 Euro. Der optische Bildstabilisator kennt drei Betriebsarten: Er arbeitet wahlweise dauerhaft, nur beim Auslösen oder gleicht Schwenkbewegungen aus. Reicht diese Korrektur nicht aus, können Empfindlichkeiten bis ISO 1600 nachhelfen. Die Bedienelemente reagieren flott, und Schnellzugriffe ergänzen das übersichtliche Menü. Für ungünstiges Umgebungslicht setzt Canon einen optischen Minisucher ein.

Der leistungsstarke Blitz lässt an den Ecken merklich nach. Die sehr hohe Auflösung fällt nur moderat zu den Ecken ab und bleibt selbst bei hoher Empfindlichkeit stets über 1000 LP/BH. Das Rauschen bewegt sich mit 1,6 (ISO 100) beziehungsweise 2,4 VN (ISO 400) im akzeptablen Rahmen. Und auch der Tempotest verläuft zufriedenstellend: Die Ixus benötigt 0,56 s zum Fokussieren und Auslösen.

Detaillierte Testergebnisse - Canon Ixus 960 IS

Auflösungsdiagramm Canon Digital Ixus 960 IS

© Archiv

Mehr zum Thema

Canon Powershot A1400 Test
Kompaktkamera

Die Canon Powershot A1400 ist eine günstige Digitalkamera für knapp 100 Euro. Sie ist leicht zu bedienen, hat aber Schwächen bei der Bildqualität.
Canon Powershot A2600 Test
Kompaktkamera

Die Canon Powershot A2600 kommt mit Stromsparmodus und günstigem Preis. Im Test zeigt die kompakte Digitalkamera allerdings Schwächen.
Canon Powershot N Test Review
Kompaktkamera

Die Canon Powershot N tanzt mit ihrem Design aus der Reihe. Wie sich die Kompaktkamera in der Praxis schlägt, zeigt unser Test.
Canon G16 - Test
Kompaktkamera

Im Test offenbart die Canon G16 gute Ausstattung und gute Bildqualität. Doch lohnt der Aufpreis zur Vorgängerin Canon G15?
Canon Powershot D30 Test
Outdoor-Kamera

Mit der Powershot D30 hat Canon seine Outdoor-Linie auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Was leistet die Kamera im Test?