Testbericht

Canon Digital Ixus 65

In dem zweifarbigen Gehäuse der Ixus 65 sorgt ein großer 3-Zoll-Mpnitor für bestmöglichen Überblick. Allerdings zeigt er bei schlechten Lichtverhältnissen ein verrauschtes Kontrollbild.

Canon Digital Ixus 65 Vorderansicht

© Archiv

Canon Digital Ixus 65 Vorderansicht

Erfreulich ist der große Blickwinkel des Monitors: Auch bei Überkopf- und Bodenaufnahmen gibt er ein klares Bild wieder. Die Bedienung ist gewohnt einfach, und die Vierrichtungswippe samt der darin eingelassenen Funktionstaste ermöglichen Schnellzugriffe auf die wichtigsten Einstellungen. Die Auflösung ist guter Klassendurchschnitt und fällt vor allem in den Ecken nur gering ab. Das Rauschen ist wie bei vielen Konkurrentinnen bei ISO 400 zu hoch.

Detaillierte Testergebnisse - Canon Ixus 65

Auflösungsdiagramm Canon Digital Ixus 65

© Archiv

Mehr zum Thema

Canon Powershot A1400 Test
Kompaktkamera

Die Canon Powershot A1400 ist eine günstige Digitalkamera für knapp 100 Euro. Sie ist leicht zu bedienen, hat aber Schwächen bei der Bildqualität.
Canon Powershot A2600 Test
Kompaktkamera

Die Canon Powershot A2600 kommt mit Stromsparmodus und günstigem Preis. Im Test zeigt die kompakte Digitalkamera allerdings Schwächen.
Canon Powershot N Test Review
Kompaktkamera

Die Canon Powershot N tanzt mit ihrem Design aus der Reihe. Wie sich die Kompaktkamera in der Praxis schlägt, zeigt unser Test.
Canon G16 - Test
Kompaktkamera

Im Test offenbart die Canon G16 gute Ausstattung und gute Bildqualität. Doch lohnt der Aufpreis zur Vorgängerin Canon G15?
Canon Powershot D30 Test
Outdoor-Kamera

Mit der Powershot D30 hat Canon seine Outdoor-Linie auf den aktuellen Stand der Technik gebracht. Was leistet die Kamera im Test?