Testbericht

Caddy Fotoquipper im Test

Engagierte Fotografen kämpfen oftmals mit schweren Stativen und gewichtigem Kamerazubehör. Abhilfe soll der rollbare Caddy Fotoquipper schaffen. Ob der Plan aufgeht, zeigt der Test.

Fotoquip Caddy Fotoquipper

© Fotoquip

Fotoquip Caddy Fotoquipper

Pro

  • sehr gut verarbeitet
  • einfache Montage
  • ordentlich belastbar

Contra

  • recht teuer

Der Caddy Fotoquipper nimmt große Kamerataschen oder einen Equipmentkoffer auf und bietet zudem noch Platz für Kamera- und Lichtstative. Er besteht aus Aluminium und gehärtetem Kunststoff, wiegt rund 6 kg und kommt als Bausatz beim Fotografen an.

Dank verständlicher Bedienungsanleitung auf CD ist der Caddy Fotoquipper nach kurzer Zeit aufgestellt und einsatzbereit. Die Verarbeitung ist hochwertig und das Material robust. Die Reifen des Fotoquipper sind aus Vollgummi gefertigt. Der Transportgriff besteht aus Alu, ist mit Schaumgummi gepolstert und lässt sich der Größe der ziehenden Person anpassen. Nach einmaliger Montur kennt man das Aufbaumanöver und kann den Caddy dadurch schnell und einfach wieder auseinandernehmen.

Fotoquip Caddy Fotoquipper

© Fotoquip

Bis zu 70 kg Fotoequipment lässt sich mit dem Fotoquipper sicher durch die Landschaft rollern.

Kameratasche oder -rucksack platziert der Fotograf auf der Kunststoffplatte des Caddy Fotoquipper und fixiert ihn mittels zweier Karabiner und einer Kordel. Das Stativ wird auf der Rückseite mit einem Klettverschlusssystem plus Kordelsicherung befestigt. Das klappt mit etwas Übung relativ rasch und sorgt für sicheren Transport. Der Fotoquipper ist für viel Equipment mit optionalen Halterungen erweiterbar.

Der Hersteller gibt eine Belastbarkeit von 100 kg an, doch wir halten 70 kg für noch gut verkraftbar. Für höheres Gewicht ist der Griff auf Dauer nicht ausgelegt, zumal bei unserem Test mit 70 kg die Navigation aufgrund des hohen Gewichts erschwert war.

Fazit

Einzelkämpfer mit viel Equipment finden im Caddy Fotoquipper einen guten und zuverlässigen Partner. Die Idee und die Verarbeitung stimmen, was man bei dem doch relativ hohen Preis auch erwarten kann.

Technische Daten

Produkt: Fotoquipp Caddy Fotoquipper Preis: 480 EuroLieferumfang: Fotoquipper, RadschutzTransportmaße: 53 x 100 x 55 cmGewicht (leer/max): 6 kg/70 kg

Mehr zum Thema

Fotocube Lichtwürfel 150 cm - Test
Lichtzelt

Mit wenig Aufwand farbneutrale und reflexionsfreie Freisteller fotografieren - genau das soll mit einem Lichtzelt machbar sein. Wir machen den Test.
Cewe-Fotobuch
Fotoalben

Die Fotobuch-Software von Cewe ist umfangreich, im Test erwies sie sich aber als sehr bedienerfreundlich. Wie steht es um die Bildqualität?
Pixelnet, Fotobuch
Fotoalben

Im Test erstellen wir ein Fotobuch bei Pixelnet und prüfen die Software und die Bildqualität beim gedruckten Fotoalbum.
Whitewall, Fotobuch
Fotoalben

Die Fotobücher von Whitewall überzeugen im Test bei der Bildqualität - doch die Fotobuch-Software zeigt Schwächen.
Hama Protour 140
Zubehör für Spiegelreflexkameras

Wir haben Fototaschen von Booq, Dörr, Crumpler, Hama, Samsonite und Vanguard getestet und stellen Ihnen sechs Modelle für die kleine SLR-Ausrüstung…