Testbericht

Brennprogramme: Kreativ brennen

Die Featuritis aktueller Brennsuiten nimmt vorerst kein Ende, und so präsentiert sich auch der Roxio Creator 7, Nachfolger des Easy CD/DVD Creator 6, mit nochmals erweitertem Funktionsumfang. Zentraler Dreh- und Angelpunkt ist das neu gestaltete Roxio-Easy-Media- Creator-7-Auswahlfenster, von dem aus die einzelnen Programmmodule gestartet werden.

Brennprogramme: Kreativ brennen

© Testlabor Printredaktionen

Brennprogramme: Kreativ brennen

Neben dem nahezu unveränderten Brennmodul Creator Classic und der PacketWriting- Software Drag-to-Disc integriert der Creator Vollversionen der Roxio-Produkte PhotoSuite (Bildbearbeitung) und VideoWave (Videoschnitt). Darüber hinaus wurde das Disc-Copier- Modul vollständig überarbeitet. So bietet der integrierte DVD-Transcoder nunmehr die Möglichkeit, statt der kompletten Video-DVDs lediglich den Hauptfilm zu transkodieren. Die Bildqualität reicht dabei nicht ganz an Instant- Copy 8 und Nero Recode 2 heran. Zu den Stärken des Creator 7 gehört zweifellos die integrierte Videobearbeitung VideoWave, die es in punkto Komfort und Funktionsumfang locker mit Nero 6 aufnehmen kann. Die zahlreichen Effekte, Übergänge und leistungsfähigen Titelfunktionen lassen bei Hobbyfilmern kaum noch Wünsche offen - wäre da nur nicht der hohe Preis des Paketes.

Preis: 100,- Euro Preis/Leistung: befriedigend Gesamtwertung: gut

http://www.roxio.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.