Testbericht

Brennprogramme: Alles im Griff

Mit dem "Easy Media Creator 7" liefert Roxio eine Brenn-Suite, die allen Multimediabereichen gerecht wird - und das sehr bedienerfreundlich.

Brennprogramme: Alles im Griff

© Testlabor Printredaktionen

Brennprogramme: Alles im Griff

Software wie Instant CD/DVD oder Nero sind Komplettpakete für alle Multimediabereiche. Roxio passt sich diesem Trend mit dem "Easy Media Creator 7" an. Der Nachfolger des "Easy CD & DVD Creator 6" ist in mehrere Komponenten aufgeteilt: Für Audio- und Daten-CDs startet der "Easy CD & DVD Creator", für Videos "Videowave 7", für Bilder "Photosuite 7" und Musik bearbeitet der "Sound Editor". Vorteil der Brenn-Software: Alle Module sind ähnlich aufgebaut, sodass der Anwender sich nicht in viele unterschiedliche Oberflächen einarbeiten muss. Tutorials erleichtern zusätzlich den Einstieg. Während sich bei Daten-CDs und -DVDs wenig geändert hat, hat Roxio vor allem im Videobereich nachgelegt. Neben der Authoring-Software "Videowave 7", die vor allem für Einsteiger gedacht ist, lassen sich auch Original-Filme auf DVD-5 umrechnen - wenn sie nicht kopiergeschützt sind. Die Qualität ist gut, auch wenn die automatische Größenanpassung im Test den DVD-Rohling nur mit 4,3 GByte gefüllt hat, also fast 100 MByte Speicherplatz verschenkte.

Preis: 99,99 Euro Punkte: 85 Gesamturteil: sehr gut

http://www.roxio.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.