Testbericht

Bildbearbeitungs-Software: Spitzenklasse

Nach dem Start der neuen Version von Paint Shop Pro, wird man angenehm von einer überarbeiteten Oberfläche begrüßt. Werkzeugleiste und Menüs bekamen ein Lifting. Alle Fenster lassen sich frei positionieren oder zusammenfassen. Auch die Werkzeugleisten von Paint Shop Pro lassen sich andocken. Die Einstellungen für Fenster und Paletten lassen sich sichern. In Version 11 wurde die Fotoverwaltung in das Programm integriert.

Bildbearbeitungs-Software: Spitzenklasse

© Testlabor Printredaktionen

Bildbearbeitungs-Software: Spitzenklasse

Sie zeigt auf Wunsch die Bilder auf allen Datenträgern im System, für bestimmte Ordner und mit Label kennzeichnete Motive an. Ein Foto-Loader importiert Bilder von externen Geräten wie Digikameras oder Speicherkarten. Bilder sortiert der Anwender in der Voransicht der Verwaltung nach Name, Erstellungsdatum und nach einem Bewertungssystem. Die Größe der Vorschaubilder wird mit einem Regler festgelegt. Bilder kann man außerdem kennzeichnen und so die Suche vereinfachen. Leider erweist sich die Arbeit mit den Kennzeichnungen als unflexibel. Paint Shop Pro fügt die Label nur Bildern in bestimmten Formaten wie z.B. JPEG zu. Bei anderen populären Formaten wie TIF oder PNG streikt das Programm. Die Suche anhand von Kennzeichnungen läuft über die Liste mit den Labels. Leider kann man immer nur eine Rubrik auswählen - sinnvoll wäre eine Mehrfachauswahl zum genaueren Suchen...

Paint Shop Pro 11 kann mit seinen Funktionen und der überarbeiten Oberfläche überzeugen. Das Programm eignet sich sowohl für Einsteiger, als auch für Profis. Das integrierte Lernstudio hilft Neulingen bei den ersten Schritte. Erfahrene Anwender können die Hilfestellungen oder Automatikfunktionen einfach abschalten.

Preis: 99,99 Euro Punkt: 92 Gesamtwertung: sehr gut Preis/Leistung: sehr gut

http://www.corel.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.