Testbericht

Bildbearbeitungs-Software: Extrem

Das Magix-Paket besteht aus zwei Programmsäulen: der Fotobearbeitung und der Grafik-Anwendung. Mit der Foto Clinic von Magix lassen sich Digitalfotos mit wenigen Mausklicks bearbeiten, optimieren oder künstlerisch verfremden. Praktisch für Einsteiger: Verschiedene Assistenten greifen ihm hilfreich unter die Arme. Die Ergebnisse der Bildbearbeitung sind insgesamt sehr gut.

Bildbearbeitungs-Software: Extrem

© Testlabor Printredaktionen

Bildbearbeitungs-Software: Extrem

Die Gestaltung von Druckunterlagen wie Cover, Zeitungen, Visitenkarten oder Plakaten übernimmt "Xara Xtreme". Das Grafikprogramm kombiniert skalierbare Vektorgrafik mit Rastergrafiken. Gelungen sind die vielen mitgelieferten Vorlagen - sie sorgen für schnelle Ergebnisse mit ansprechender Optik. Die Vorlagen lassen sich individuell anpassen (Schrift, Farbe oder Strichstärke) und als neue Vorlage in die Bibliothek aufnehmen. Beide Teile der Magix-Suite werden über einen Startschirm aufgerufen. Eine echte Zusammenarbeit zwischen den Programmen existiert leider nicht. Das würde den Datenaustausch und die Arbeit sehr erleichtern.

FAZIT: Das Magix-Paket bietet zwei überaus leistungsfähige Programme zu einem attraktiven Preis. Schade, dass die Verknüpfung der beiden Programm-Module nicht realisiert wurde.

Preis: 69,99 Punkte: 81 Gesamtwertung: sehr gut Preis/Leistung: sehr gut

http://www.magix.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.