Testbericht

Bildbearbeitung: Adobe Photoshop Lightroom 1.0

Lightroom 1.0 ist die neue Bildverwaltung für ambitionierte Fotografen. Das Programm verfügt über leistungsfähige Archivierungstools. So lassen sich über Kollektionen, Stichwörter und Bewertungen Motive schnell sortieren und finden.

RAW-Software: Adobe Photoshop Lightroom

© Testlabor Printredaktionen

RAW-Software: Adobe Photoshop Lightroom

Beim Bilderimport unterstützt Lightroom neben gängigen Formaten wie JPEG oder TIF auch das RAW-Format. Gerade dafür bietet das Programm nützliche Bearbeitungsfunktionen. Über einfach zu handhabende Schieberegler korrigiert der Anwender die Helligkeit, den Kontrast oder etwa die Farbtemperatur. Das Ergebnis wird dabei in Echtzeit in der Vorschau angezeigt. Optimieren lassen sich die Bilder auch über im Programm angebotene Voreinstellungen. So lässt sich beispielsweise die Farbtemperatur per Mausklick auf ein Vorschaubild rasch anpassen oder ändern. Lightroom bietet außerdem die Möglichkeit, eigene Korrekturschritte und Arbeitsabläufe zu sichern und auf andere Bilder zu übertragen.

FAZIT: Lightroom ist das virtuelle Fotostudio für ambitionierte Fotografen. Das Programm überzeugt sowohl durch seine intuitive und einfache Bedienung als auch durch seine leistungsfähigen Verwaltungs- und Bearbeitungswerkzeuge.

Preis: 207,- Euro Punkte: 83 Preis/Leistung: sehr gut Gesamtwertung: sehr gut

http://www.adobe.de

Mehr zum Thema

Screenshot von Magix Video Pro X7
Videoschnitt für Profis

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.
S.A.D. Mytuning Utilities
Windows-Tool

Die S.A.D. Mytuning Utilities sollen sich durch eine leistungsfähige Sammlung von Tuning-Werkzeugen auszeichnen und durch ihren schlanken Code selbst…
Adobe Photoshop Lightroom 6 CC
Adobe Photoshop CC

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.
Office 2016 auf verschiedenen Geräten
Public Preview

Der Release von Office 2016 soll mit Windows 10 erfolgen. Der Download der Public Preview ist seit wenigen Wochen verfügbar. Unser erster Test.
Edge - Windows 10 Browser
Windows 10 Browser

In Windows 10 wird es keinen neuen Internet Explorer geben. Der Browser Edge tritt die Nachfolge an. In einem ersten Test überzeugt er.