Wir machen Technik einfach
Testbericht

Bigfoot Networks Killer Wireless-N 1102

Wer sich traut, seine 150-N-WLAN-Karte im Notebook durch die Wireless-N 1102 von Bigfoot Networks zu ersetzen, wird es nicht bereuen.

image.jpg

© PCgo

image.jpg

© PCgo

Die Killer-Karte liefert Dual-Band-WLAN mit 300-N im 2,4- und 5-GHz-Band. Unter optimalen Bedingungen (gleicher Raum) ermittelten wir eine maximale Nettodatenrate von 135 bis 150 Mbit/s - sowohl im 2,4-GHz-, als auch im 5-GHz-Band. Zum Vergleich: Eine 150-NKarte unterstützt meist nur das 2,4-GHz-Band und bleibt in der Nettodatenrate deutlich unter 100 Mbit/s.

Testurteil:

Bigfoot Networks Killer Wireless-N 1102

35,- €; www.bigfootnetworks.com + flotte Dualband-n-WLAN-Karte+ Management-Tool- Einbau

Gesamtwertung: sehr gut 82 %

Preis/Leistung: gut

Mehr zum Thema

LOGITECH MX MASTER 2S
Funkmaus mit Netzwerkfunktionalität

80,0%
Die Logitech MX Master 2S mit Flow erlaubt es mit einer Maus mehrere PCs in einem Netzwerk zu bedienen. Ob es…
Samsung Galaxy Book 12 LTE
Tablet

80,0%
Das Samsung Galaxy Book 12 LTE ist ein mobiler Kreativ-Arbeiter. Gut geeignet für das mobile Arbeiten, aber kein…
Canton DM5
Soundbar

73,0%
Mini-Soundbars sind im Trend. Mit der Canton DM5 stellen wir ein Highlight der IFA 2017 hier im Test vor - und sind…
Microsoft Surface Laptop Test
13,5-Zoll-Notebook

84,0%
Mit dem Surface Laptop präsentiert Microsoft ein sehr schickes Notebook mit 13,5-Zoll-Display. Doch wie schlägt sich der…
LG G6
Smartphone-Kamera

Die Kamera des LG G6 besitzt ein Ultraweitwinkel-Objektiv. Ob sie uns mit dieser Ausstattung überzeugen kann, lesen Sie in unserem Test.